Fußball, Kreisliga A I: Nur noch eine offene Frage

+
Fußball, Symbolbild

Wer muss den Umweg über die Abstiegsrelegation gehen?

Ostalbkreis. Der Meister Durlangen feiert bereits die Meisterschaft, die direkten Absteiger in der Liga stehen fest und der TV Straßdorf wird in der Aufstiegsrelegation spielen: Vor dem letzten Spieltag in der A-Klasse sind die meisten Entscheidungen schon gefallen.

Allerdings bleibt für vier Teams der Puls hoch: Herlikofen könnte die vor ihnen liegenden Lautern, Weiler oder Iggingen noch überholen und damit den Abstiegs-Relegationsplatz doch noch verlassen. Dabei hat man es in 90 Minuten auf heimischem Rasen selbst in der Hand, denn es geht gegen den VfL Iggingen: ein Sieg mit zwei Toren Differenz und man schiebt sich am VfL Iggingen vorbei. Dann müsste Iggingen auf Niederlagen von Weiler in Bettringen und Lautern zu Hause gegen Straßdorf hoffen.

Meister Durlangen verabschiedet sich in Mögglingen aus der Liga, für die Absteiger Lindach (gegen Hussenhofen), Waldstetten II (beim TSB Gmünd) und Bargau II (beim TSV Heubach) stehen ebenfalls die (vorerst) letzten 90 Minuten A-Klasse an.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare