Fußballcamp des SV Ebnat: 80 Kinder kicken mit Spaß

+
Das Fußball-Camp des SV Ebnat im Jahr 2022.

Bereits die 15. Auflage des Sparkassen-Fußballcamps beim SV Ebnat: Die Trainer loben das große Engagement der vielen Nachwuchskicker.

Aalen-Ebnat

Das Sparkassen-Fußball-Camp des SV Ebnat, eines der traditionsreichsten und größten Kinder-Fußball-Trainingslager in der Region, ging bereits in seine 15. Runde.

Unter der Leitung der Brüder und Jugendtrainer Marc-Philipp und Dennis Werner sind fünf Tage lang viel Sport, Teamgeist und Begeisterung angesagt und alle 80 Kinder stehen bei den abwechslungsreichen Trainingseinheiten, Spielen und Wettbewerben unter Volldampf.

„Ich bin schon seit mehreren Jahren als Trainer dabei und es macht immer wieder riesigen Spaß, mit den fußballbegeisterten Kindern in Ebnat. Uns war es wichtig in diesem Jahr, endlich wieder ohne Coronabeschränkungen ein abwechslungsreiches Camp für unsere Kids anzubieten“, freuten sich die Camp-Leiter Marc-Philipp und Dennis Werner, die sich auf die Unterstützung von acht weiteren Trainern sowie Helfern vom SV Ebnat verlassen konnten.

Alle Kinder, Betreuer und Partner freuten sich über ein rundum gelungenes Fußball-Camp in Ebnat. Das Programm umfasst eine Vielzahl von abwechslungsreichen Übungen, Spielen und Wettbewerben. Erstmals ist auch eine Schussgeschwindigkeits-Messanlage im Einsatz. Alle Kinder machen außerdem das DFB-Fußball-Abzeichen. Und zum Ende des Camps schaute Tainer Tobias Cramer vom Regionalligisten VfR Aalen beim großen WM-Fußballturnier vorbei, sozusagen als Einstimmung auf die echte Fußballweltmeisterschaft im November in Qatar.

Mischung aus Spaß und Sport

Die Trainer und Vereinsverantwortlichen sagten übereinstimmend: „Auch dieses Jahr haben wir wieder eine gute Mischung aus Sport und Spaß, was perfekt für unsere jungen Fußballer ist. Was immer wieder neben den Leistungen und dem Engagement der Kinder beeindruckt, ist die tolle Zusammenarbeit und den vielen tatkräftigen Trainern und Helfern hier vor Ort.“

Mit großem Einsatz und Fleiß

Markus Braunger und Manuela Friedrich sowie Elke Neher von der Ebnater Sparkassenfiliale teilten diese Begeisterung und dankten den Camp-Verantwortlichen und dem SV Ebnat, insbesondere dem Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit Dietmar Förstner und den fleißigen Damen vom Küchenteam: „Durch ihr starkes Engagements haben die Kinder hier in Ebnat eine wunderschöne, aktive und lehrreiche Ferienwoche mit viel Spiel, Spaß und Sport. Kompliment auch an die Kinder, die hier mit großem Einsatz, guter Disziplin und viel Begeisterung dabei sind.“

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare