Fußballcamp für Mädchen

Dritte Auflage des Sandra Minnert Mädchenfußball Camps

Schwäbisch Gmünd. Ein Fußballcamp nur für Mädchen findet vom 10. bis 12 September in Gmünd statt. Die zweifache Weltmeisterin im Frauenfußball hat 18 Jahre aktiv in der Fußballbundesliga der Frauen und 15 Jahre für die Deutsche Frauennationalmannschaft gespielt.

2014 konnte Sandra Minnert dann ein weiteres Ziel nach ihrer aktiven Laufbahn im Frauenfußball verwirklichen - die Gründung der Sandra Minnert Fußballcamps. Für Mädels im Alter zwischen 8 und 16 Jahren.

Eine Menge Spaß, Spiele, Wettbewerbe und kleine Turniere sind genauso garantiert wie die Fußballcamp Ausrüstung und eine Rundumbetreuung mit Essen und Getränken.

Egal ob Neueinsteigerin oder Vereinsspielerin - für jedes Talent ist etwas dabei im Sandra Minnert - Fußballcamp!

Das Camp findet unter den Vorgaben der entsprechenden Corona-Verordnungen (Hygiene-Organisation) statt. Sollte ein Corona-Verbot durch die Regierung erteilt werden, erfolgt eine Rückerstattung der überwiesenen Beträge.

Im Vordergrund des Fußballcamps soll natürlich der Spaß am Sport, hier in erster Linie am Fußball, stehen. geboten werden ein altersgerechtes und abwechslungsreiches Training, die Vermittlung der Respekt, ein Trikot, eine Trinkflasche, Autogrammstunde und Talkrunde, Mittagessen und Obst, freie Getränke während dem ganzen Fußballcamp, kleine Preise für Wettbewerbe / Abschlussturnier und ein Bild vom Fußballcamp.

Alle Infos zum Camp und zur Anmeldung findet auf der Website unter http://fc-normannia.de/fussballcamp

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL

Kommentare