Fußball, Kreisliga B IV

FV 08 II übernimmt die Spitze

+
Lauchheim 2 vs Kösingen (blau)

Unterkochen gewinnt mit 4:0 beim SV Lippach.

Ostalbkreis. Auch in der Kreisliga B IV rollt endlich wieder der Ball: Zum Saisonauftakt sicherte sich der zweite Anzug des FV 08 Unterkochen mit einem fulminanten 4:0-Auswärtssieg in Lippach die Tabellenführung. Direkt dahinter rangiert vorerst der SC Unterschneidheim, seinerseits 4:1-siegreich gegen die zweite Mannschaft der neu formierten Spielgemeinschaft Stödtlen/Tannhausen.

SV Lauchheim II –

Kösinger SC ⋌2:2 (0:1)

Na, wenn das mal kein Beweis für eine starke Moral ist: Zweimal lag der LV Lauchheim gegen Kösingen zurück – und kam zweimal zurück. Nach 90 Minuten trennten sich die Teams entsprechend mit einem 2:2-Unentschieden.

Tore: 0:1 Rudolf (20.), 1:1 Zawinul (65.), 1:2 Reiter (75.), 2:2 Zühlsdorf (88.)

SC Unterschneidheim –

SGM Stödtlen/Tannh. II⋌4:1 (1:0)

Der SC Unterschneidheim startet mit einem deutlichen Heimsieg in die neue Spielzeit. Nachdem Joas nach einer knappen halben Stunde den Anfang machte, legten Daniel und Emanuel Rein nach dem Wechsel nach. Für die neu formierte Spielgemeinschaft reichte es letztlich lediglich zum 1:4-Ehrentreffer.

Tore: 1:0 S. Joas (27.), 2:0 D. Rein (52.), E. 3:0, 4:0 Rein (67., FE, 84.), 4:1 Lutz (88.)

SV DJK Nordhausen-Zippl. –

SGM Ohm./Dorf. III ⋌2:1(0:0)

Bis zur 71. Minute bekamen die Zuschauer keine Tore zu sehen – und dann waren es gleich deren zwei innerhalb von nur zwei Zeigerumdrehungen. Am Ende war es ein spätes Tor von Michel, welches eine enge Partie zu Gunsten der Gastgeber entschied.

Tore: 1:0 Seidel (71.), 1:1 Wieser (72.), 2:1 Michel (90.)

SV Lippach –

FV 08 Unterkochen II⋌0:4 (0:1)

Die zweite Garde des FV 08 Unterkochen investierte über 90 Minuten hinweg mehr ins Spiel und feierte somit zum Saisonauftakt einen klaren Auswärtsdreier.

Tore: 0:1 Kaiser (38), 0:2 Oppold (57.), 0:3 Szautner (80.), 0:4 Zeller (85.)

FC Schloßberg –

SV Waldhausen II ⋌3:2 (0:1)

Kuriose Schlussphase in Schloßberg: Nachdem es bis zur 82. Minute 1:1 stand, fielen in den letzten zehn Minuten inklusive Nachspielzeit noch drei weitere Treffer – da zwei auf das Konto des FC gingen, behielt dieser die drei Punkte am Ende in Schloßberg.

Tore: 0:1 Eiberger (45.+1), 1:1 Aubele (70.), 2:1 Schultes (82., FE), 3:1 Horst (85.), 3:2 Ruf (90.+2)

SG Riesbürg –

SV Ebnat ⋌3:0 (1:0)

In den ersten zehn Minuten agierten die beiden Mannschaften noch auf Augenhöhe, ehe die Hausherren das Spiel zunehmend an sich rissen und am Ende einen verdienten Heimerfolg bejubelten.

Tore: 1:0, 2:0 Vierkorn (11., 49.), 3:0 Minder (51.)

Gelb-Rot: SG Riesbürg (63.)

⋌⋌Florian Winter

Lauchheim 2 vs Kösingen (blau)
Lauchheim 2 vs Kösingen (blau)

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare