Gelingt der erste Saisonsieg?

+
Hofen/Hüttlingen vs Schwaikheim

Die Damen der SG Hofen/Hüttlingen treten an diesem Samstag beim TV Nellingen II an. Los geht es um 16 Uhr.

Hüttlingen.

Am Samstag bestreiten die Württembergliga-Damen der SG Hofen/Hüttlingen ihr drittes Auswärtsspiel der Saison gegen die zweite Damenmannschaft des TV Nellingen. Anpfiff ist um 16 Uhr in der Sporthalle 1 in Ostfildern-Nellingen.

Während die Truppe der SG2H vom Trainergespann Oppold/Ilg erst vergangenen Montag auf der Platte stand und sich nach einem harten Kampf letztlich doch geschlagen geben musste, durften die Damen 2 des TV Nellingen ein spielfreies Wochenende genießen, da deren Spiel kurzfristig abgesetzt wurde.

Mit dem TV Nellingen gastiert die SG2H bei einem bekannten Gegner aus der Württembergliga Süd. Die junge und dynamische Mannschaft steht in der Tabelle nur zwei Plätze vor den SG2H Damen, auf dem 10. Tabellenplatz. Mit erst einem Sieg der Nellinger „Hornets“ gegen die Damen des TSV Denkendorf ausgestattet, sind auch diese gewillt die Punkte in heimischer Halle zu behalten.

Ganz nach der Devise der Trainer Simon Oppold und thomas Ilg „Jeder Gegner ist schlagbar“ werden die Damen aus Hofen/Hüttlingen alles geben, um den ersten Sieg der Saison einzufahren. Das Ziel ist es konzentriert, motiviert und mit dem Kampfgeist vom vergangenem Montag aufzutreten, sowie von Beginn an den Gegner im Angriff als auch in der Abwehr herauszufordern.

SG2H: Vierkorn, Fürst; Törner, Bieg, Hirzel, Schlossbach, Halilovic, Funk, Pabst, Cardullo, Algaba, Funk, Sauter.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare