Gelingt der erste Sieg?

+
Die Damen der SG2H (in rot/schwarz) wollen den ersten Saisonsieg einfahren.

SG2H-Damen gegen den VfL Waiblingen 2.

Hofen/Hüttlingen. Am Samstag bestreitet die erste Damenmannschaft der SG Hofen/Hüttlingen um 18:25 Uhr ihr zweites Heimspiel gegen die Gegnerinnen des VfL Waiblingen 2. Das Spiel findet in der Talsporthalle in Wasseralfingen statt.

Auch wenn die Damen in rot/grün in den zwei vergangenen Spielen keine eigenen Punkte (21:22 im Heimspiel gegen die TG Biberach und 26:33 auswärts beim TV Flein) einfahren konnten, ist die Mannschaft unter der Leitung von Trainer Stefan Linsenmaier fest dazu entschlossen, den ersten Saisonsieg einzufahren und endlich einen Erfolg zu feiern. Die Gäste aus Waiblingen kamen in den letzten zwei Spielen ebenfalls noch nicht in die Spur und befinden sich - genau wie das heimische Team aus Hofen/Hüttlingen mit 0:4 Punkten - auf dem siebten Tabellenplatz. Die SG Hofen/Hüttlingen freut sich in der Talsporthalle auf ein faires Spiel, welches sicherlich auf Augenhöhe gegen die Mannschaft aus Waiblingen ausgetragen wird.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare