Gemeinsam erfolgreich bei Judo-Mannschaftsmeisterschaften

+
Die U13 des JZ Heubach und Post SV Aalen war erfolgreich.

Starke Mädelstruppe des JZ Heubach und des Post SV aalen gewinnen die Meisterschaft der U13.

Esslingen. Die Kampfgemeinschaft aus Kämpferinnen des JZ Heubach und des Post SV Aalen trat bei der Nordwürttembergischen Mannschaftsmeisterschaft in Esslingen an. Durch das Bilden eines gemeinsamen Teams konnten alle Gewichtsklassen besetzt werden. Die sieben für die Begegnungen ausgewählten Mädchen machten ihre Sache gut. In der ersten Begegnung konnte das Team mit 5:2 gegen den Gastgeber vom KSV Esslingen siegen. Gegen das Team vom VfL Sindelfingen lief es noch besser, mit 6 zu 1 wurden diese bezwungen. Auch den folgenden Freundschaftskampf konnte die Kampfgemeinschaft für sich entscheiden. Am Ende freuten sich die Mädchen von der Ostalb über die Meisterschaft.

Schon kommende Woche geht es in Heubach um die Württembergische Meisterschaft vor heimischem Publikum. Die Mannschaft bestand aus Yuna Lorke, Emily Mayer, Nika Baumhauer,Sophia Stein, Lia Knecht, Milena Ludwig, Vanessa Wagner, Nora Feifel,Kiara Lorke, Anna Fischer, Sofija Khristoforova und Laura Yilmaz.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

Kommentare