Gemeinsam in die Sommerferien abtauchen

+
Jump in im Heubacher Freibad

Heubach. Passend zum Start der Ferien fand schon zum zweiten Mal eine Veranstaltung des Turngaus Ostwürttemberg, der Stadt und des TSV Heubach, des Handballvereins 1.HHV, der AOK und der Jump-&-Fun-Initiative des Schwäbischen Turnerbundes im Heubacher Freibad statt.

An diesem Tag war vor allem viel Bewegung bei Sommer, Sonne, Freibad garantiert und zahlreiche Badegäste und Sportbegeisterte konnten sehr viele Angebote testen: viel geboten: Airtracks in und ums Wasser, Trampoline, Handballaction, Smovey-Aqua-Gym, eine Chaosrallye und das AOK-Mobil sorgten für einen unvergesslichen Ferientag.

Auch ein großer Turni-Flahsmob mit allen Kindern war eines der Highlights der Veranstaltung, die vor allem darauf setzt, Kindern und Jugendlichen Möglichkeiten zu bieten, Turnen, Sport und Bewegung auf ganz unterschiedliche Art und Weisen zu vermitteln.

„Für uns war es besonders wichtig, dass eine solche Veranstaltung am Ende der Pandemie stattfinden kann, damit Kinder und Jugendliche wieder zusammenfinden, sich gemeinsam bewegen und Spaß und Freude am Sport erleben“, so das erklärte Ziel der Turngaujugend Ostwürttemberg.

Ein gelungener Freibadmoment

Gelungen ist das sichtlich gut: über 100 Kinder zeigten waghalsige Sprünge ins Wasser, auf dem Trampolin, Richtung Handballtor, tanzten gemeinsam mit Turni oder powerten sich im Wasser mit den Smoveys aus - ein gelungener Freibadmoment 2021.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare