Geschickt mit Stock und Schwert

+
Anissa Bouali (1. Dan) und Andi Brune (4. Dan) haben ihre Dan-Prüfungen bestanden.

Anissa Bouali (1. Dan) und Andi Brune (4. Dan) haben ihre Dan-Prüfungen bestanden.

Bad Blankenburg.  Mitglieder der Aikido Abteilung der Aalener Sportallianz haben in Bad Blankenburg ihre Dan-Prüfungen absolviert. Die zu diesem Zweck aus verschiedenen Teilen der Bundesrepublik angereisten Prüfer des Deutschen Aikido Bundes (DAB) überprüften die für den jeweiligen Dan Grad benötigten Verteidigungstechniken. Abgefragt wurden die unterschiedlichen Abwehrtechniken gegen Schlag-, Messer-, Stock- und Schwertangriffe, sowie Verteidigung gegen mehrere Angreifer.

Da es im Aikido, einer alten japanische Kampfkunst keine Wettkämpfe gibt, wie z.B. im Judo oder Karate, ist der Aikidoka bestrebt seine Kenntnisse und Techniken kontinuierlich zu erweitern und perfektionieren. Die Dan-Prüfungen (Meistergrade) sind hierbei ein Mittel den aktuellen Wissensstand zu dokumentieren.

Erfolgreich bestanden haben: Anissa Bouali (1. Dan), Andi Brune (4. Dan).

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare