Gold, Silber, Bronze

+
Fabian Lutz

Fabian Lutz war mit der deutschen Nationalmannschaft in Slowenien sehr erfolgreich.

Schrezheim. Fabian Lutz vom KC Schrezheim war mit der deutschen Nationalmannschaft in Slowenien sehr erfolgreich.

In einem sehr spannenden Mannschaftswettbewerb hatte die deutsche Nationalmannschaft die wohl verdiente Gold-Medaille errungen. Am Ende waren genug 2 Holz ausschlaggebend um ganz oben auf dem Podest zu stehen. Trainer Oliver Scholler und Günter Doleschel waren sehr stolz auf die Jungs. Die hart erarbeitete Gold-Medaille war nun da.

Ein Aufatmen gab es denn noch nicht, die nächsten Wettbewerbe waren sofort am nächsten Tag. Hier stand der Tandem-Wettbewerb an. Auch hier waren Daniel Barth und Tim Brachtel einfach nur grandios. Sie haben jedes Spiel in einem Sudden Victory gewonnen (hier werden 4 Wurf in die Vollen gespielt und der bessere gewinnt). Es reichte wieder für eine weitere Gold-Medaille.

Der nächste Tag war weniger erfolgreich für die deutschen Sportler.

Im Einzel und in der Kombination konnten sich dann die Sportler nochmal unter Beweis stellen. Die Konkurrenz war hart. Es ist immer schwierig nach allen Strapazen die Leistung noch ein letztes Mal abzurufen. Aber durch gekonnte Vorbereitungen und einen großen Ehrgeiz haben es die Sportler geschafft. Daniel Barth holte im Einzel Bronze und in der Kombination Silber, Tim Brachtel holte im Einzel Silber, Jan Sandler wurde unglücklicher 4ter.

Fabian Lutz, der als Teammanager mitgereist ist, war hauptsächlich für die Organisation zuständig und hat den Trainern den Rücken frei gehalten. Er war auch dafür verantwortlich, dass die Sportler pünktlich vor Ort waren, sie wussten auf welche Bahn sie mussten und auch den aktuell Spielstand immer im Blick zu haben und den Trainern mitzuteilen.

Ein Resümee von Fabian Lutz: die Truppe war super. Oli hat sehr tolle Arbeit geleistet mit den Jungs. Es war ein sehr schönes Erlebnis, das sich gerne wiederholen darf. Überwältigt von den Eindrücken wird er auch sicher das ein oder anderen versuchen im KC Schrezheim umzusetzen.

Nicht zu vergessen, auch bei den deutschen Mädels konnten 4 Medaillen eingefahren werden - Silber in der Mannschaft, Gold im Tandem für Celine Zenker und Alena Bimber, Silber für Celine Zenker im Sprint und Alena Bimber Silber im Einzel.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL

Kommentare