Golftalente beim GC Hochstatt

+
Die Jugendlichen des GC Hochstatt.

2. Runde des BWGV-Jugendmannschaftspokals in Neresheim

Neresheim.

Der Golfclub Hochstatt ist Gastgeber beim 2. Spieltag des BWGV-Jugendmannschaftspokals (JMP) für die Teams der Gruppe 10 vom GC Ulm, GC Göppingen und GC Teck.

 

Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 2004 und jünger spielen beim BWGV-Jugendmannschaftspokal (JMP) in insgesamt 13 Gruppen Baden-Württemberg weit mit ihren Mannschaften in einem 18-Loch und einem 9-Loch Wettbewerb um den Einzug in die Landesfinals.

Am Ende der Gruppenphase – je nach Größe sind 4 bzw. 5 Spieltage in einer Gruppe zu absolvieren - qualifizieren sich alle Gruppensieger sowie das punktbeste zweitplatzierte Team aus allen Gruppen für die insgesamt drei Finals. Absolutes Highlight ist das Finale beim 18-Loch Netto-Wettbewerb. Es findet am 17. September im Europapark GC Breisgau unweit von Herbolzheim statt und der Besuch des Europaparks tags darauf ist der krönende Abschluss der Saison für die Teilnehmer dieses Finales.

 
Die Jugendlichen des GC Hochstatt wollen bei ihrem Heimspiel Boden gut machen auf die derzeit in der 18- Loch Brutto und 18-Loch Nettowertung vor Ihnen liegenden Teams aus Ulm und vom GC Teck. Die besten Chancen hierfür bieten sich in der Nettowertung über 9-Löcher. In beiden anderen Wertungsklassen – Brutto und Netto über 18 Löcher – führt bisher das Team des GC Ulm die Gruppe an.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

Kommentare