Großartiges Dressurturnier in Heuchlingen

+
Annika Vogt bei der Dressurprüfung Klasse S auf dem Reitturnier in Heuchlingen

Zweites Jubiläums-Wochenende bietet erneut tolle Reitprüfungen.

Heuchlingen. Der Reit- und Fahrverein Heuchlingen hat sein 70-jähriges Vereinsjubiläum mit einem tollen Springturnier-Wochenende sowie nun auch mit einem wunderbaren Dressurturnier-Wochenende vom 20. bis 21. August 2022 gebührend gefeiert.

Auf der weitläufigen Reitanlage des Reit- und Fahrverein Heuchlingen konnte von den Pferdesportlern und Sportlerinnen ein toller Reitsport gezeigt werden, was auch die Zuschauer begeisterte. Am Samstag konnte der ein oder andere Teilnehmer sich über eine kurze aber heftige Regendusche vom Himmel zur Abkühlung erfreuen, aber am Sonntag war traumhaftes sonniges Wetter, was zum Erfolg der Veranstaltung beitrug.

Annika Vogt erreicht Platz 4

Bei der Siegerehrung der Dressurprüfung der Klasse S*, der schwierigsten Prüfung an diesem Dressurwochenende, durfte Annika Vogt vom heimischen Reit- und Fahrverein sich über den 4. Platz freuen.  Ganz besonders stolz ist der Reit- und Fahrverein Heuchlingen darauf, dass vier Reiterinnen vom Starterfeld bei dieser schwierigen Prüfung für Heuchlingen starten. Auch bei allen anderen Prüfungen an diesem Turnierwochenende hatten viele der Heuchlinger Reiterinnen bei den Platzierungen ein Wörtchen mitzureden. 

An beiden Turniertagen konnte toller Dressursport bestaunt werden, sowohl in der großen Reithalle sowie auch auf dem großen Turnierplatz, der für den Dressursport  die allerbesten Bedingungen bot.

Ein Dank geht an alle Sponsoren des Reit- und Fahrverein Heuchlingen, sowie an alle Helfer und alle diejenigen die den Reitverein an den Turnierwochenenden tatkräftig unterstützen.

Franziska Wallner bei der Dressurprüfung Klasse S auf dem Reitturnier in Heuchlingen

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare