Guter Start in die Woche

+
Die Aalener Sportallianz hat gewonnen.

ASA-Männer schlagen Eislingen mit 35:29.

Aalen. Die Männer der Aalener Sportallianz haben ihr Heimspiel gegen den bisherigen Tabellenvierten, die TSG Eislingen überzeugend mit 35:29 gewonnen und sich damit einen guten Start in die englische Woche beschert.

Die Gäste waren in der Anfangsphase durchaus gefährlich und brachten immer wieder ihren Kreisläufer ins Spiel, so dass sich die Allianz zunächst nichtabsetzen konnte. Im Verlauf der ersten Hälfte übernahmen die Jungs von Hajo Bürgermeister und Holger Merz aber immer mehr die Initiative und konnten sich dabei auch auf ihren Keeper verlassen. Mit insgesamt 23 Paraden erwischte Joshua Roth im Kasten der Sportallianz einen guten Tag und war ein ganz besonderer Rückhalt. So konnte sich die Allianz ab Mitte der ersten Hälfte absetzen und baute diese Führung bis zur Pause sogar noch leicht zum 22:15 aus. Einem starken Rückraum mit Jonas und Florian Kraft, sowie Sebastian Stock und Leon Bieg gelangen zwanzig Treffer. Gegen Ende gestatte man den Gästen noch eine kleine Ergebniskorrektur.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

Kommentare