Hallentitel wird ausgespielt

+
Fußball, Symbolbild

Die Frauen suchen am Sonntag in Essingen ihren Bezirksmeister. Spannende Spiele werden erwartet.

Ostalbkreis. An diesem Sonntag ab 10 Uhr veranstaltet der Fußballbezirk Ostwürttemberg die Hallenbezirksmeisterschaft der Frauen in Essingen in der Schönbrunnenhalle. An dem Turnier nehmen insgesamt zwölf Mannschaften teil.

Die Gruppeneinteilung:

Gruppe A

FC Ellwangen 1913 I

1.FC Stern Mögglingen I

SV Eintracht Kirchheim

TSV Ruppertshofen II

TSV Hüttlingen II

SGM Wäschenbeuren/Gmünd

Gruppe B

1. FC Normannia Gmünd

TSV Ruppertshofen I

TSV Hüttlingen I

RSV Hohenmemmingen

FC Ellwangen 1913 II

1.FC Stern Mögglingen II

Bei dem Turnier wird mit einem Futsal-Ball und nach den Futsal-Regeln des Württembergischen Fußballverbandes gespielt. Eine Mannschaft besteht aus höchstens elf Spielerinnen, von denen fünfSpielerinnen (4 Feldspielerinnen, 1 Torwart) gleichzeitig auf dem Spielfeld sein dürfen.

Ein Spiel dauert 1 mal 10 Minuten ohne Seitenwechsel. Die ersten Partien heißen FC Ellwangen I gegen FC Stern Mögglingen I und danach Normannia Gmünd gegen TSV Ruppertshofen I. Ab 15.55 Uhr sind die Platzierungs- und Finalspiele geplant.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare