Hanna Borst aus Jagstzell gewinnt das große M-Springen

+
Anita Rieger auf Amigo

Der Reit- und Fahrverein Röhlingen veranstaltete ein großes Reit-und Springturnier

Ellwangen-Röhlingen. Der Reit- und Fahrverein Röhlingen veranstaltete vom 16. bis zum 17. Juli ein großes Reit- und Springturnier. An zwei Tagen wurde dem Publikum hervorragender Pferdesport gezeigt.Durch sehr hohe Teilnehmerzahlen aus  weitem Umkreis wurde den zahlreichen Gästen ein vielseitiges und unterhaltsames Programm gezeigt. Die Leistungen der Teilnehmer waren sehr gut, was sich in den teilweise hohen Noten widerspiegelte.Parallel zu den Springprüfungen auf dem Reitplatz fanden am Samstag und Sonntag Prüfungen für den Reiternachwuchs und Dressurprüfungen in der Halle statt. Am Samstag waren dies der Reiter-Wettbewerb und der Springreiter-Wettbewerb und der Dressur-Wettbewerb. Außerdem fand die zweite Etappe der OstalbHorseTour am Samstag Abend auf dem großen Reitplatz statt. Auch die Reiter des gastgebenden Vereins konnten trotz der großen Konkurrenz punkten. Im Reiterwettbewerb Schritt-Trab konnte Luci Maierhöfer auf Amigo Platz drei erreichen, ihre Schwester Lia kam mit Amigo im Springreiter-Wettbewerb auf Platz 6. Dr. Irene Walter kam in der Stilspringprüfung Klasse A mit ihrem Asterix mit der Wertnote 7,6 auf Platz 3,  mit Belana M kam sie in derselben Prüfung mit der Wertnote von 7,5 auf Platz 4. Im Zeitspringen Klasse L setzte Dr. Irene Walter noch eins drauf. Mit Asterix gewann sie die Prüfung in 52,17s und mit Belana M kam sie in 53,94s auf Platz zwei. Doppelsieg für Dr. Irene Walter, und das in einer Wahnsinnszeit! In derselben Prüfung kam ihr Vereinskollege Henri Konle auf Kalif von Risum auf Platz sechs.Einer der Höhepunkte am Samstag war abends die zweite Etappe der OstalbHorseTour. Fünf Teams kämpften um den Sieg. Zwei Reiter des Teams gehen über Klasse A, zwei Reiter über Klasse L und zwei Reiter über Klasse M. Bei der ersten Etappe konnte das Team Brendle Metallbau&Dickenherr den Sieg ergattern vor dem Team RKV Oberflächentechnik& Pferd und dem Team Reitsport Blank. In Röhlingen siegte das Team Reitsport Blank vor dem Team RKV Oberflächentechnik& Pferd und dem Team Brendle Metallbau&Dickenherr. In der Gesamtwertung führen nun Team Reitsport Blank und Team Brendle Metallbau&Dickenherr gemeinsam vor Team RKV Oberflächentechnik& Pferd. Es bleibt spannend für die letzte Etappe Mitte August in Heuchlingen.Der Sonntag war der Tag des großen Springreiter-Finales und der Tag der Jüngsten. Es fanden Springprüfungen bis zur Klasse M mit Stechen statt, die Führzügelklasse für Jüngsten und die Dressurwettbewerbe der Klasse A und L. Auch am Sonntag fanden sich Röhlinger Reiter unter den Platzierten. Dr. Irene Walter konnte ihre Erfolgsserie vom Vortag fortsetzen und in der Punktespringprüfung Klasse L den Sieg auf Asterix und Platz zwei auf Belana feiern. In derselben Prüfung kam Vereinskollege Henri Konle auf Kalif von Risum auf Platz vier. Im Führzügelwettbewerb kam Anita Rieger an ihrem Geburtstag auf Platz zwei mit Amigo. Ihre Vereinskollegen Lukas Abele mit Amigo und Annabelle Krieger mit Rosi kamen ebenfalls auf Platz zwei, Annelie Holzinger kam in dieser Prüfung mit ihrem Mogli vom Wertachtal auf Platz drei. Marlene Krieger kam in der Dressurprüfung Klasse L mit Willi Wunder auf Platz 5.In den Ergebnislisten fanden sich viele erfolgreiche Reiter und Reiterinnen aus der Region. Rindelbach, Lippach, Zöbingen und Essingen waren hier besonders oft vertreten. Höhepunkt am Sonntagnachmittag war das große M-Springen mit Siegerrunde, präsentiert von „Die mobile Getränkebar“. Siegerin des M-Springen wurde nach einer spannenden Siegerrunde Hanna Borst aus Jagstzell auf Concetta B. Am Sonntag gab es noch eine besondere Verabschiedung. Der langjährige Parcourschef Axel Rohrmuss geht in den verdienten Ruhestand. Ganz ohne Dank liessen ihn die Reiter nicht gehen. Es waren zur Verabschiedung sehr viele Helfer aus den vergangenen Jahren gekommen und ein kleines Geschenk überreichte der erste Vorsitzende Manuel Bühler im Namen aller. Das Turnier war für alle ein voller Erfolg. Toller Pferdesport mit guter Atmosphäre das ganze Wochenende. Das Wetter war sehr sommerlich viel Hitze, aber das tat der Stimmung keinen Abbruch. Es gab ja viele schattige Ecken.

Die Ergebnisse des Reitturniers in Röhlingen

präsentiert von Rudolf Mangold Stahl- und Metallbau Springreiter-Wettbewerb: 1. Hanna Wedel vom RFV St. Georg Nördlingen auf Ken, Wertnote 7,4 
2. Maja Konle von der RG Zöbingen auf Lotta, Wertnote 7,3   3. Anna Sofie Fuchs vom RFV Essingen auf Serendipity T, Wertnote 7,2 
4. Anna-Lena Wild vom RFV Aalen-Fachsenfeld auf Comptessa, Wertnote 7,14.  Paula Hönig vom RV Kirchheim/Ries auf Crambambuli, Wertnote 7,1
6. Lia Maierhöfer vom RFV Röhlingen u.U. 1924 auf Amigo, Wertnote 7,0 präsentiert von Köppel ReisenReiter-Wettbewerb Schritt-Trab-Galopp: 1. Abteilung: 1.  Enrica Kästner vom PSV Bellenberg auf Dior, Wertnote 7,8
2.  Carolin Malek vom RFV Wemding auf Pimpernell, Wertnote 7,5
3.  Luana Meng vom RV Grafenhof auf Fox Creek´s Bon Amie Bonnie, Wertnote 7,4
4.  Angelina Alloca von der RSG Ostalb auf HB Powerman, Wertnote 7,2
5.  Mia Müller vom RFV Rindelbach auf Osira, Wertnote 7,0
6.  Nele Löffelad vom RFV Rindelbach auf Bobolino, Wertnote 6,8
6.  Jasmina Zoller vom RFV Elchingen auf Salitos, Wertnote 6,8
2. Abteilung: 1.  Romy Schips vom RFV Jagstzell auf Dropsy, Wertnote 7,7
2.  Alexa Hoyer vom RFV Lippach auf Asterix, Wertnote 7,53.  Luisa Gaugler vom RFV Rindelbach auf Ballycullane Bready, Wertnote 7,2
4.  Luisa Malle vom RV Kirchheim/Ries auf Piet, Wertnote 6,9
5.  Paula Hönig vom RV Kirchheim/Ries auf Crambambuli, Wertnote 6,83. Abteilung: 1. Lilli Melia Haug vom RFV Heuchlingen auf MonAmi Tiger Lily, Wertnote 7,52. Lea Emilia Stark vom RV Zöschingen auf Cascaya, Wertnote 7,43. Carlotta Proba vom RFV Heuchlingen auf Dancing Boy, Wertnote 7,24. Marla Schmailzi vom PSG Seegartenhof auf Little Charly, Wertnote 6,85. Mariella Eichert von der RSG Hornbergwiese Eigenzell auf Piccolo, Wertnote 6,3präsentiert von der Schäffler Bau Pfahlheim Reiter-Wettbewerb Schritt-Trab:1. Maja Konle von der RG Zöbingen auf Lotta, Wertnote 7,3
2. Marlene Schönknecht von den Pffrd. Frankenhöhe auf Mickey, Wertnote 7,2
3. Luci Maierhöfer vom RFV Röhlingen u.U. 1924 auf Amigo, Wertnote 7,0
4. Mira Nuding von der RGS unterm Hohenrechberg auf La Lina B, Wertnote 6,7
5. Leopold Haag auf Ken, Wertnote 6,36. Emma Schirrle vom RFV Rindelbach auf Tizian, Wertnote 6,0präsentiert von Malergeschäft Abele in PfahlheimDressur-Wettbewerb:1. Hanna Nuding von der RSG unterm Hohenrechberg auf La Lina B, Wertnote 8.302. Luzia Weber vom RV Zöschingen auf Fleck Beauty, Wertnote 8,0
3. Karina-Leonie Schirle vom RFV Heuchlingen auf Carima-Chanel RH, Wertnote 7,8
4. Romy Schips vom RFV Jagstzell auf Dropsy, Wertnote 7,75.  Enrica Kästner vom PSV Bellenberg auf Dior, Wertnote 7,66. Kim Selina Kriegler von der IG Pferd und Mehr Bolheim auf Lottchen, Wertnote 7,57. Jennifer Kästner vom PSV Bellenberg auf Dior, Wertnote 7,48. Mia Kunze vom RC Langenau auf Rebella Royal, Wertnote 7,39. Xenia Rauser auf Claire, Wertnote 7,210. Lara Marie Stahl vom RFV Bopfingen auf Evita vom Lettenhof, Wertnote 7,111. Luana Meng vom RV Grafenhof auf Fox Creek´s Bon Amie Bonnie, Wertnote 7,0präsentiert von Land-, Forst- und Gartentechnik Bassler WaldhausenSpringprüfung Klasse A**:1.  Jana Kropp vom RFV Waldstetten auf Dawina, fehlerfrei in  47,14 s
2. Jana Zimmerle vom RFV Essingen auf Quitte, fehlerfrei in 47,93s
3.  Mara Hetzner vom RC Burgoberbach auf Atacama, fehlerfrei in  49,31s
4.  Simone Weippert vom RFV Öhringen auf Quirello W, fehlerfrei in 51,51ss
5.  Luisa Zwölfter auf Capri-Lou vom RV Treuchtlingen, fehlerfrei in 51,58s
6.  Vivien Voitl vom RV Zöschingen auf Quirin, fehlerfrei in 51,74s
7.  Nina Bechtel vom RFV Crailsheim auf Con Carlos, fehlerfrei in 51,94s
8.  Lia Bäuerle vom RFV Essingen auf Cosmo, fehlerfrei in 53,12 s
9. Natalie Leutelt vom RFV Essingen auf Casalitoo, fehlerfrei in 55,23s
präsentiert von Abele Reitsport Stilspring-WB - ohne EZ:1. Kathrin Zappe von der RSG Ostalb auf Dunja, Wertnote 8,62. Luisa Wild vom RFV Aalen-Fachsenfeld auf Amira, Wertnote 8,33. Lilli Trötsch vom RFV Steinheim auf Carraghy Star, Wertnote 8,04. Pia Friedel vom RFV Heuchlingen auf Maximus L, Wertnote 7,85. Ron-Levin Schoch vom RFV Frankenhardt auf Last Pako, Wertnote 7,25. Nora Stadelmeier vom RFV Heuchlingen auf Vantero, Wertnote 7,27. Viktoria Schäfer von der RSG Hornbergwiese Eigenzell auf Doc Darou, Wertnote 7,1präsentiert von Holzbau BinzStilspringprüfung Klasse A*:1.  Kathrin Zappe von der RSG Ostalb auf Dunja, Wertnote 7,8
2.  Jana Zimmerle vom RFV Essingen auf Quitte, Wertnote 7,7
3. Dr. Irene Walter vom RFV Röhlingen u.U. 1924 auf Asterix, Wertnote 7,64.  Lia Bäuerle vom RFV Essingen auf Quentin de Blavou, Wertnote 7,5
4.  Dr. Irene Walter vom RFV Röhlingen u.U. 1924 auf Belana M, Wertnote 7,5
6.  Pia Friedel vom RFV Heuchlingen  auf Maximus L, Wertnote 7,4
6. Karina-Leonie Schirle vom RFV Heuchlingen auf Carima-Chanel RH, Wertnote 7,48. Luisa Zwölfter vom RV Treuchtlingen auf Capri-Lou, Wertnote 7,3präsentiert von IBR GmbH Tragwerksplanung EllwangenZeitspringprüfung Klasse L:1. Dr. Irene Walter vom RFV Röhlingen u.U. 1924 auf Asterix in 52,17s
2. Dr. Irene Walter vom RFV Röhlingen u.U. 1924 auf Belana M in 53,94s
3. Felicitas Binder von der RSG Dettinger Alb auf Sauvignon Blanc B in 55,97s
4.  Michael Werner vom RFV Heuchlingen auf Call me Fritz in 57,78s
5.  Milena Clauß von der RG Zöbingen auf Lotta in 57,98s
6.  Henri Konle vom RFV Röhlingen u.U. 1924 auf Kalif von Risum in 58,77s
7.  Mona Fackler vom RFV Herrieden 1980 auf Fiarado in 58,87s
präsentiert von Kicherer EllwangenPunktespringprüfung Klasse L :1. Dr. Irene Walter vom RFV Röhlingen u.U. 1924 auf Asterix mit 44 Punkten in 36,87s
2. Dr. Irene Walter vom RFV Röhlingen u.U. 1924 auf Belana M mit 44 Punkten in 38,27s
3.  Anna-Sophie Brenner vom RFV Rindelbach auf Carlson, mit 44 Punkten in 40,69s
4.  Henri Konle vom RFV Röhlingen u.U. 1924 auf Kalif von Risum mit 44 Punkten in 41,29s
5.  Marcel Rein von den Pferdefreunden Hertighofen auf Celine, mit 44 Punkten in 41,75s
6.  Gerhard Hieber vom RV Mögglingen auf Clarissa, mit 44 Punkten in 41,84s
7.  Jennifer Kämmle von den PF Saurach auf Dreamer, mit 44 Punkten in 43,94s
8. Pauline Huber vom PRFV Essingen auf Amazone mit 44 Punkten in 44,81s9.  Simone Weippert vom RFV Öhringen auf Quirello, mit 44 Punkten in 44,90s
präsentiert von Johannes Beßler Handels GmbH Führzügel-WB1. Abteilung:1.  Lara Schmidt von der RG Hinterlegenberg auf Dein Kleiner Donner LS, Wertnote 8,0
2.  Johannes Kästner vom PSV Bellenberg auf Real nice Lady, Wertnote 7,0
2.  Dorothe Funk vom RFV Heuchlingen auf Tops F, Wertnote 7,0
2.  Anita Rieger vom RFV Röhlingen u.U. 1924 auf Amigo, Wertnote 7,0
2. Abteilung: 1.  Greta Konle von der RG Zöbingen auf Flizy, Wertnote 8,0
2.  Lukas Abele vom RFV Röhlingen u.U. 1924 auf Amigo, Wertnote 7,5
3.  Ella Schmailzl vom PSG Seegartenhof auf Little Charly, Wertnote 7,03. Sarah Funk vom RFV Heuchlingen auf Tops F, Wertnote 7,04. Jonas Kästner vom PSV Bellenberg auf Real nice Lady, Wertnote 6,53. Abteilung: 1.  Lilly Schmidt von der RG Hinterlegenberg auf Dein Kleiner Donner LS, Wertnote 8,0
2.  Annabelle Krieger vom RFV Röhlingen u.U. 1924 auf Rosi, Wertnote 7,5
2.  Emma Schneider vom RFV Mögglingen auf Moritz, Wertnote 7,53.  Annelie Holzinger vom RFV Röhlingen u.U. 1924 auf Mogli vom Wertachtal, Wertnote 7,03. Mika Hähnel auf Cinderela, Wertnote 7,0präsentiert von Holzbau SchneiderDressurprüfung Klasse A:1. Christina Sachsenmaier vom RFV Heuchlingen auf Felicity Jones, Wertnote 8,3
2.  Hanna Tremel-Wunderle vom RFV St. Georg Nördlingen auf Lauries Latigo, Wertnote 7,7 
3.  Karina-Leonie Schirle vom RFV Heuchlingen auf Carima-Chanel RH, Wertnote 7,5
4.  Sarah Ladenburger vom RFV Schwäbisch Gmünd auf Feinstaub, Wertnote 7,4
4.  Leni Marie Bohner vom RFV Essingen auf Noir Cami, Wertnote 7,4 
6.Sophia Schön vom RV Zöschingen auf Dancing Delaya, Wertnote 7,3 
6. Tina Lenk vom RV Diederstetten auf Heitholms Mr. Magic, Wertnote 7,38.  Anna Stirner vom RFV Aalen-Fachsenfeld auf Fayette K, Wertnote 7,2
8.  Jana von Wrangell vom PSV Schloß Kapfenburg auf Marcharet, Wertnote 7,2
10.  Katharina Stark vom RV Kirchheim/Ries auf Velvet Rouge, Wertnote 7,1
10. Julia Heindel von der RSG Ostalb auf Fuega Nuova, Wertnote 7,1 12.  Claudia Erhardt von der RG Zöbingen auf Galando, Wertnote 7,0
12. Nicole Nagel von den Pferdefreunden Hertighofen auf Oakland´s Jamilia, Wertnote 7,0präsentiert von der VR-Bank Ellwangenmit Ehrenpreis der Familie OhmayerDressurprüfung Klasse L* auf Trense:1.  Franziska Mattausch vom RFV Rindelbach auf Cannonball, Wertnote 7,9
2.  Michaela Hölldampf von den Pferdefreunden Hertighofen auf Merilahof´s Clärchen, Wertnote 7,7
3.  Sonja Dislers vom RV Zöschingen auf Capresa, Wertnote 7,3
4.  Nicole Bartels von der RSG Ostalb auf Forever Joy, Wertnote 7,1
5.  Marlene Krieger vom RFV Röhlingen u.U. 1924 auf Willi Wunder, Wertnote 7,0
6.  Tina Lenk vom RV Diederstetten auf Heitholms Mr. Magic, Wertnote 6,8
7. Julia Rieg vom RFV Heuchlingen auf Falkenflug, Wertnote 6,6 7.  Alisha Hörner von der RSG unterm Hohenrechberg auf Magic Mike, Wertnote 6,6
9.  Anna Jule Schmalzried vom RV Burghöfle auf Fidelio AS, Wertnote 6,5
10.  Carina Heil vom RFV Heuchlingen auf Don Disaster, Wertnote 6,4
11.  Sandra Heinzmann vom RC Stockhausen auf Maimädle, Wertnote 6,3
präsentiert von „Die mobile Getränkebar“Springprüfung Klasse M* mit Siegerrunde:1.  Hanna Borst vom RFV Jagstzell auf Concetta, 0,00/0,00/35,86s
2.  Christoph Lieb vom RFV Essingen auf Kevin Cool, 0,00/0,00/42.67s3. Klaus-Philipp Eichert von der RSG Hornbergwiese auf Eljenohve, 0,00/4,00/37,42s
4.  Lukas Egetenmeier vom RFV Jagstzell auf Cajana, 0,00/8,00/41,73s
5.  Anna Pfitzer vom RFSG Neuler auf Bayard-P, 0,00/60,05s
6.  Thomas Maier von der RSG unterm Hohenrechberg auf Antonia, 0,00/64,84
7.  Julie Fiatte vom RC Zoltingen auf Horse Gym´s Chillie Boy, 0,00/68,03spräsentiert von Rotochsen Brauerei EllwangenSpringprüfung Klasse L:1. Jennifer Kämmle von den PF Saurach auf Dreamer, fehlerfrei in 64,76s
2.  Chanine Schokker vom RFV Göppingen auf Cool Power, fehlerfrei in 67,71s
3.  Sophia Keck vom RFVCrailsheim auf Quincy CSL, fehlerfrei in 69,47s4. Jennifer Kämmle von den PF Saurach auf Djamall, fehlerfrei in 69,99s
5.  Christoph Lieb vom RFV Essingen auf Quid pro quo, 2 Fehler in 76,14ss
6.  Falk-Filip-Finn Westerich von der RFG Deschenhof auf Palm Beach, 2 Fehler in 79,28s
präsentiert von Luna Tierphysiotherapiezusammen mit Sportpferde Clement Dagobert und Julie FiatteSpringpferdeprüfung Klasse A**:1.  Isabel Schneider vom RFV St. Georg Nördlingen auf Chaccaria Blue, Wertnote 8,5 
2.  Klaus-Philipp Eichert von der RSG Hornbergwiese Eigenzell auf Dior E, Wertnote 8,2
3.  Julie Fiatte vom RC RH Zoltingen auf Rey vd Donkhoeve, Wertnote 8,1
4. Valentina Poschner vom RFV Bad Windsheim auf Cachindor, Wertnote 8,05. Thomas Maier von der RSG unterm Hohenrechberg auf Chow M, Wertnote 7,9 6. Angie Jobst vom RFV Rot am See auf Clooneys Nonstop Nonsens, Wertnote 7,7 6. Klaus-Philipp Eichert von der RSG Hornbergwiese Eigenzell auf Like Crazy E, Wertnote 7,7 OstalbHorseTour 2022 zweite Etappe:1. Team Reitsport Blank, es ritten Maxie Luise Maier auf Little Lady, Theresa Weik auf Espetita, Lena Lieb auf Lady Gaga, Lenny Maier auf Casita, Christoph Lieb auf Kevin Cool und Michael Werner auf Checker2. Team RKV Oberflächentechnik& Pferd, es ritten Lisa Erhard auf For fighting, Anna Egetenmeier auf Chubakka, Philipp Borst auf Chin Chili, Lukas Egetenmeier auf Cajana, Gina-Maro Fröhlich auf Chrysler und Klaus-Philipp Eichert auf Eljenohve3. Team Brendle Metallbau&Dickenherr, es ritten Charlotte Schröfel auf Classic Touch, Lia Bäuerle auf Cosmo, Hanna Borst auf Concetta B, Henri Konle auf Five to get ready, Trixi Konle auf Grenzhoehes Cajus und Maximilian Neumeister auf Hastor, 4. Team Autohaus Funk, es ritten Nathalie Schreckenhöfer auf Cristall B, Sebastian Friz auf Call me Rasmus, Jana Schnalzger auf Air Cornet, Amelie Linz auf Rodoryke, Felicitas Binder auf Sauvignon Blanc B und Stefanie Scharpf-Mack auf Quiet Passion5. Team Kreissparkasse Ostalb, es ritten Lea Janzen auf Black Pearl, Johanna Frank auf Celine, Natalie Wirth auf Niagara, Luzie Schierle auf Lisrua Rogue, Anna-Sophie Brenner auf Carlson und Andrea Rothenberger auf Cosmashiva SB

 

Überragend war Dr. Irene Walters Doppelsieg im Zeitspringen Klasse L, Sieg mit Asterix und Platz 2 mit Belana.
Annelie Holzinger auf Mogli vom Wertachtal, dritte im Führzügelwettbewerb.
Verabschiedung von Axel Rohrmuss
Überragend war Dr. Irene Walters Doppelsieg im Zeitspringen Klasse L, Sieg mit Asterix und Platz 2 mit Belana.
Kathrin Zappe (RSG Ostalb) auf Dunja (ist aus Göggingen), Siegerin im Stilspringen Klasse A*.
Luci Maierhöfer auf Amigo, Dritte im Reiterwettbewerb Schritt-Trab
Lukas Abele auf Amigo
Annabelle Krieger auf Rosi
Team Reitsport Blank Michael Werner auf Checker (ist aus Heuchlingen)
Dr. Irene Walter und ihr Pferd Asterix beim Wettkampf.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare