Highlight zum Abschluss für TSV Ellwangen

+
Der TSV Ellwangen spielt zum Abschluss vor heimischem Publikum.

Ellwangen mit Heimspiel zum Saisonschluss.

Ellwangen. Die Regionalliga-Volleyballer des TSV 1846 Ellwangen bitten den Tabellennachbarn der TG Bad Waldsee (7.) um 19 Uhr aufs Parkett der Rundsporthalle Ellwangen. Das Hinspiel ging mit 3:2 im Tie-Break an die Ellwanger.

Die Rundsporthalle wird an diesem Samstag prall gefüllt sein. „Ein volles Haus mit frenetischen Fans“, erwartet Abteilungsleiter Julius Gaugler. Man zelebriere eine hervorragende Saison.Der nicht für möglich gehaltene Klassenerhalt wurde bereits vor Wochen fix gemacht, darauf sind sie mächtig stolz beim TSV Ellwangen.

Trainer Martin Pfitzer richtet nochmals einen Appell an seine Mannschaft. „Die TG Bad Waldsee ist ein Gegner, auf den wir Acht geben müssen.Wir müssen den Kampf annehmen und alles reinhauen, um die Fans auf unsere Seite zu ziehen. Vor allem der Kampf und die Leidenschaft hat uns dorthin getragen,wo wir am Ende dieser Saison stehen“, führt Pfitzer fort. Es soll ein gebührender Abschluss einer grandiosen Saison werden, den die üppig gefüllte Kulisse der Ellwanger Fans verfolgen.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

Kommentare