Hottmann wechselt nach Bayern

  • Weitere
    schließen
+
Eric Hottmann

Hofherrnweilerner Ex-Fußballer spielt in der kommenden Saison bei Türkgücü München.

München/Aalen. Der gebürtige Aalener Fußballspieler Eric Hottmann wechselt zur kommenden Saison vom Regionalligisten VfB Stuttgart II in die 3. Liga zu Türkgücü München. Der Verein hatte in der abgelaufenen Saison als Aufsteiger Platz 13 belegt.

Der 23-jährige Eric Hottmann war 2012 aus der Jugend der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach in die Jugendabteilung des VfB Stuttgart gewechselt und dort zum U-19-Nationalspieler gereift. In der vorletzten Saison war er bereits an den damaligen Drittligisten SG Sonnenhof-Großaspach verliehen, stieg mit diesem aber ab. In der vergangen Saison erzielte er in der Regionalliga für den VfB II in 19 Spielen vier Tore.

Türkgücü München ist ein ambitionierter Verein, trotz einiger vereinsinterner- und mannschaftsinterner Querelen konnte man sich in der 3. Liga halten. „Ich freue mich auf die 3. Liga und das ambitionierte Projekt in München“, sagte Hottmann. je

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL