Integratives Boxen bei der Aalener Sportallianz

+
Die ASA bietet jetzt Integratives Boxen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

Ab 8. November können Interessierte sich bei der ASA von zwei Trainern in den Boxsport einführen lassen.

Aalen. Unter dem Motto „Wir boxen uns durch den Winter“ lädt die Aalener Sportallianz in Kooperation mit dem Bereich „Integration durch Sport“ des Württembergischen Landessportbunds ab dem 8. November zum Boxen ein. Zwei Trainer mit C-Lizenzen führen in den Boxsport ein. Bis zum Ende des Jahres ist dieses Angebot kostenlos.

Wertschätzung des Gegners, gegenseitiger Respekt und Disziplin sind genauso wichtige Komponenten des Sports, der einem klaren Regelwerk folgt, wie Ausdauer, Technik und Kraft. Unter professioneller Anleitung werden auf die Verbesserung der Schnelligkeit und Reaktion sowie die mentale Stärke der Teilnehmerinnen und Teilnehmer abgezielt. Bei den jüngeren Kindern steht vor allem der Spaß im Vordergrund. Grundlagenkenntnissen aber auch Werte wie Verantwortung, Respekt und Disziplin stehen ebenfalls im Fokus.

Info: Boxen für Kinder (ab 9 Jahre): Dienstag, 16.30 bis 17.30 Uhr, Donnerstag, 18  – 19  Uhr Sportzentrum Rohrwang, Stadionweg 11, Aalen, Halle 1

ASA-BoxINg für Jugendliche (ab 15 Jahre) und Erwachsene, Dienstag, 17.30 bis 19 Uhr, Donnerstag, 19  – 20.15 Uhr , Sportzentrum Rohrwang

Anmeldung per Mail: eva.gaertner@sportallianz.com 

Die ASA bietet jetzt Integratives Boxen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare