Judo: Nejla Bijavica holt Bronze

+
Nejla Bijavica

Sportlerin des TSB Gmünd wird nach guten Leitungen Dritte.

Heubach. Bei den württembergischen Einzelmeisterschaften der U13 (Jahrgänge 2010 bis 2012) in Heubach hat Nejla Bijavica von die Judoabteilung des TSB Gmünd starke Leistungen gezeigt.

Nach einem Freilos traf Nejla Bijavica auf Lisa Fischer vom TSG Balingen in der Gewichtsklasse bis 48 kg und gewann diesen Kampf mit Haltegriff. Im Halbfinale unterlag die Gmünderin gegen die spätere Siegerin Sophia Kölblinger vom VfL Sindelfingen. Im kleinen Finale gewann sie gegen Maria Doser vom VfL Ulm mit Haltegriff und erhielt Bronze. Bei der Jungs Nick Popov schied vorzeitig aus.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare