Judo: Nejla Bijavica vom TSB ist Meisterin

+
Nejla Bijavica

Die Gmünderin Nejla Bijavica ist in Besigheim Bezirksmeisterin in der Altersklasse U13 geworden.

Besigheim. In Besigheim fanden die Bezirkseinzelmeisterschaften der U13 (Jahrgang 2010 – 2012) statt. Die Judoabteilung des TSB Schwäbisch Gmünd war mit fünf Judokas am Start.

In der Kategorie der Mädchen in der Gewichtsklasse bis 48 kg traten zwei Sportlerinnen an. Sie wurden in zwei Dreierpools verteilt. Nejla Bijavica unterlag im ersten Kampf gegen ihre Gegnerin aus Heubach,d mit einem Sieg über ihre Gegnerin aus SV Rengershausen zog sie als Poolzweite ins Halbfinale ein. Dort dominierte sie gegen sdie tarke Gegnerin vom JC Kano Heilbronn den Kampf und konnte durch Haltegriff den Kampf vorzeitig beenden. Im Finale siegte sie per Kampfrichterentscheid gegen ihre Gegnerin vom JZ Heubach und wurde Bezirksmeisterin.

Diana Popov belegte in derselben Gewichtsklasse den 5. Platz. Bei den Jungs belegte Danielle Antoniutti in der Gewichtsklasse über 55 kg den 4. Platz, Nick Popov in der Gewichtsklasse bis 40 kg den fünften Platz. David Perschin wurde in der Gewichtsklasse bis 37 kg dsiebter. Mit diesen Ergebnissen qualifizierten sie sich für die Nordwürttembergische Einzelmeisterschaften.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare