Junge Sportler lernen Neues

+
Jiu Jitsu. Drei Großmeister zum Herbstlehrgang der SG-Leinzell.

Drei Großmeister waren zum Herbstlehrgang der SG-Leinzell gekommen.

Leinzell. Ju-Jitsu vom Allerfeinsten lehrten die verantwortlichen Trainer den Ju-Jitsuka des SG-Dojo. Haupttrainer war Hanshi Jürgen Schercher, Träger des 10. Dan Ju-Jitsu. Der Jitsuka aus Rosenberg wurde unterstützt von Herman Schuhmayer, 5. Dan Judo. Ganz spontan war auch der aus München angereiste Hans Döring 6. Dan Ju-Jitsu als helfender Trainer mit auf der Matte, um den Kindern und Erwachsenen des Ju-Jitsu Dojo in Leinzell Ju-Jitsu- und Judo-Techniken zu lehren.

Angetan waren die Großmeister von den Kindern des Dojo Musashi und lobten deren Können und die Disziplin der jungen Kampfkunstschüler. Auch für die Erwachsenen hatten die Budo-Meister viel zu bieten.

Jiu Jitsu. Drei Großmeister zum Herbstlehrgang der SG-Leinzell.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare