Juniors verteidigen ihren Titel

+
Die „Silver Lighting Juniors“ der Aalener Sportallianz wurden erneut Landesmeister.

Die Gruppe der ASA wird wieder Landesmeister, die „Seniors“ werden in Bad Kreuznach Dritte.

Bad Kreuznach. Die drei Cheerleader-Gruppen der Aalener Sportallianz starteten bei den Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften in Bad Kreuznach. Diese wurden dort zusammen mit den Landesmeisterschaften von Rheinland-Pfalz abgehalten.

Alle drei Gruppen hatten einige Krankheits- und Verletzungsausfälle, vor allem die PeeWees, die jüngsten. Trotzdem konnten die „Silver Lighting Juniors“, Mädchen im Alter von 12 bis 16 Jahren, ihren Titel verteidigen.

Die drei Teams hatten jeweils einen Auftritt von rund 2:30 Minuten vor einer Jury zu absolvieren. Die Kür hatten sie jeweils seit Anfang diesen Jahres geübt. Bei der Jurybewertung wird auf Punkte wie Ausstrahlung, Schwierigkeit, Technik und Ausführung geachtet.

Letztlich konnten die „Teal Lightning PeeWees“ (6-12 Jahre) Platz 7 erreichen, die „Black Lightning Seniors“ (ab 16) den 3. Platz und die „Silver Lighting Juniors“ gewannen den umjubelten Landesmeistertitel.

Die „Silver Lighting Juniors“ der Aalener Sportallianz wurden erneut Landesmeister.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare