KG DeFa gegen Röhlingen wird zum Kracher

KG möchte Niederlage in Weilimdorf wettmachen. Am Samstag kämpfen zwei Mannschaften der KG um die Meisterschaft.

Dewangen.

An diesem Samstag findet in der Oberliga das Ostalbderby in der Ringeroberliga zwischen der KG Dewangen- Fachsenfeld und dem AC Röhlingen statt. Nachdem die KG in der vergangenen Woche eine bittere Niederlage aufgrund von Corona-Erkrankungen hinnehmen musste, und die Röhlinger in der Rückrunde erstarkt sind, können spannende Kämpfe erwartet werden. Kampfbeginn für den Hauptkampf ist um 20 Uhr in der Dewanger Wellandhalle.

Auch im Vorkampf geht es für die KG schon um die vorzeitige Meisterschaft. Gewinnt hier die KG gegen den direkten Konkurrenten aus Röhlingen, kann die vorzeitige Meisterschaft gefeiert werden. Kampfbeginn ist hier um 18 Uhr.

Ebenfalls um die Meisterschaft kämpft die Jugend der KG DeFa gegen die Jugend der TSG Nattheim. Wird auch dieser Kampf gewonnen, kann ebenfalls die Meisterschaft gefeiert werden. Kampfbeginn der Jugend ist um 16 Uhr. Der Kampftag verspricht daher viel Spannung.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare