Kinder stark machen

+
Derbystar Bundesliga Fussball. 25.09.2021, Fussball, 1. Bundesliga, Bayer 04 Leverkusen vs FSV Mainz 05 DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO

WFV-Trainerfortbildung am 12. April in Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen.

Der Württembergische Fußballverband führt im Frühjahr 2022 eine Reihe von dezentralen Schulungen als Fortbildungsmaßnahmen für Kinder- und Jugendtrainerinnen und -trainer im Bambini-, F- und E-Junioren/-innen Bereich mit praktischen Tipps für die Trainingsarbeit durch.
Die Trainerschulung „Kinder stark machen“ im Bezirk Ostwürttemberg findet am Dienstag, 12.04.2022 von um 18.30 Uhr in Wasseralfingen (auf dem Platz der Viktoria Wasseralfingen, Erzhäusle 10, 73433 Aalen, beim Besucherbergwerk Tiefer Stollen) statt.
In dieser Kurzschulung wollen unsere Instruktoren aufzeigen, welche wichtige Rolle Trainerinnen und Trainer bei der Entwicklung von Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit einnehmen. Denn diese Einstellungen und Fähigkeiten machen Kinder und Jugendliche so stark, dass sie ihr Leben besser bewältigen können. Um sie bei dieser wichtigen Aufgabe zu unterstützen, bietet der Württembergische Fußballverband mit Unterstützung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung die Kurzschulung „Kinder stark machen“ an, die die Teilnehmer*innen in die Problematik einführen und ihnen ihre soziale Verantwortung in diesem Bereich deutlich machen sollen. Kleine Spiele aus den Bereichen Kommunikation, Kooperation, Vertrauen, Abenteuer und Erlebnis bilden den praktischen Teil der Kurzschulung.
Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt über das DFBnet und den wfv-Veranstaltungskalender unter: www.wuerttfv.de/ausbildung/trainer/lizenzverlaengerung/
Schulungsleiter für diese Veranstaltung ist Wolfgang Schmid (schmid@lorenz-kollegen.com). Diese Schulung wird für die Lizenzverlängerung mit fünf Lerneinheiten anerkannt. Referent ist Dr. Valentin Nagengast.
Weitere Informationen zum Thema sowie alle Termine gibt es auch auf der wfv-Homepage unter www.wuerttfv.de/ausbildung/trainer/lizenzverlaengerung/

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

Kommentare