Kösinger SC zündet ein Torfeuerwerk in Kirchheim

+
Fußball Kreisliga B IV Spiel zwischen Lippach und Riesbürg.

Top-Torjäger Nicholas Reiter schnürt beim 16:0-Kantersieg einen Fünferpack.

Ostalbkreis. Dem Kösinger SC gelingen 16 Tore gegen Kirchheim/Dirgenheim II. Die SG Riesbürg und die SGM Röttingen/Oberdorf/Aufhausen gewinnen ihre Spiele gegen Lauchheim und Lippach jeweils mit 2:0. Der SV Elchingen holt einen knappen 1:0-Erfolg gegen Unterkochen. Ohmenheim siegt mit 2:1 in Waldhausen.

SV Lauchheim II –
SGM Röttingen 0:2 (0:1)

Die Gäste gingen kurz vor der Halbzeit in Führung. Diese Führung verteidigte die SGM Röttingen/Oberdorf/Aufhausen bis zum Ende und ihnen gelang gegen Ende der Partie sogar noch der Treffer zum 2:0-Endstand.

Tore: 0:1 Krabler (44.), 0:2 Pfitzer (78.)

SV Lippach –
SG Riesbürg 0:2 (0:1)

Die frühe Führung der Gäste brachte die Hausherren aus dem Konzept und die SG Riesbürg dominierte die erste Halbzeit. In Halbzeit zwei kam Lippach besser ins Spiel, musste dann aber in der Nachspielzeit noch den Treffer zum 0:2-Endstand hinnehmen.

Tore: 0:1 J. Enßlin (3.), 0:2 Vuran (90.+2)

SV Waldhausen II –
RV Spvgg Ohmenheim 1:2 (0:0)

Die Hausherren hatten die Partie in der ersten Halbzeit voll im Griff, verpassten es aber ihre Chancen in Tore umzumünzen. Nach der Halbzeit waren die Gäste aus Ohmenheim die bessere Mannschaft und konnten mit 2:0 in Führung gehen. Der SV Waldhausen kam zwar noch zum schnellen Anschlusstreffer, konnte die Niederlage aber nicht mehr verhindern.

Tore: 0:1 Meyer (74.), 0:1 Kohler (83.), 1:2 Eiberger (83.)

SV Eintracht Kirchheim II –
Kösinger SC 0:16 (0:5)

Die Gäste aus Kösingen dominierten die Partie über die vollen 90 Minuten und ließen den Gastgebern überhaupt keine Möglichkeit einen Treffer zu erzielen. Der Kösinger SC baute seine Führung konstant aus und somit steht am Ende ein hochverdienter 16:0-Auswärtserfolg.

Tore: 0:1 Waldsauer (8.), 0:2, 0:3, 0:4, 0:5 N. Reiter (9., 14., 32., 40.), 0:6, 0:7 Uhl (50., 55.), 0:8 J. Reiter (59.), 0:9 Much (62.), 0:10, 0:11 Waldsauer (64., 65.), 0:12 G. Reiter (67.), 0:13 Kohler (77.), 0:14 Fischer (87.), 0:15 N. Reiter (88.), 0:16 J. Reiter (89.)

SV Elchingen –
FV 08 Unterkochen 1:0 (1:0)

Zu Beginn der Partie begegneten sich die Mannschaften auf Augenhöhe. Nach dem Führungstreffer übernahm der SV Elchingen dann das Spiel und sicherte sich einen insgesamt ungefährdeten Heimsieg gegen harmlose Unterkochener.

Tore: 1:0 Legner (22.)

FC Schloßberg –
SV Ebnat 3:2 (3:1)

In Halbzeit eins waren die Gastgeber aus Schloßberg das klar bessere Team und es ging mit einer 3:1-Führung in die Pause. Nach dem Seitentausch machte der SV Ebnat die Partie nochmal spannend, konnte die Niederlage aber nicht mehr abwenden.

Tore: 1:0, 2:0 Celebi (35., 37.), 3:0 Porcari (39.), 3:1 Gentner (44.), 3:2 Uhl (49.) Chris Weber

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL

Kommentare