Kunstradakrobaten fahren um Titel

+
Kunstradfahren, RV Lorch. Miriam und Andrea Eugster sind im Kehrsteuerrohrsteiger zu sehen.

Bezirksmeisterschaften im Kunstradsport der Junioren/Juniorinnen undElite in der Remstalhalle in Lorch-Waldhausen.

Lorch.

Am Sonntag den 13.02.2022 richtet der Radfahrer-Verein Lorch in der Remstalhalle Lorch-
Waldhausen die Bezirksmeisterschaften im Kunstradsport der Junioren/Juniorinnen und
Elite aus.
Bei dieser Meisterschaft werden die Aktiven Sportler/innen des Bezirks Ostalb-Donau Ihre
Bezirksmeister ermitteln. Insgesamt sind 17 Starts angemeldet. Folgenden Vereine gehen
an den Start: RMSV Buch, RV Ebnat, RKV Hofen, SV Mergelstetten und der RV Lorch. Zur
Austragung kommen die Disziplinen 1er, 2er, 4er und 6er Kunstfahren, sowie das 4er
Einradfahren.
Vom ausrichtenden Verein sind folgende Sportler/innen gemeldet: Felix Boer, Miriam und
Andrea Eugster, Svenja Olmesdahl, Arne Rehfeld, Claus Mißbichler, Ewgenia Wangler, Sina
Wanner und Beate Stadelmaier.
Der Wettkampf wird nach den aktuellen Corona-Regeln durchgeführt. Das bedeutet, dass
die aktuellen Regeln einzuhalten sind. Die 2G-Regel wird beim Eingang kontrolliert und auch
die Nachverfolgung der Daten wird hier aufgenommen.
Die FFP2 Maskenpflicht in der Halle ist einzuhalten. Die Maske darf nur am Platzabgenommen werden. Außerdem gelten die vorgegebenen Abstandsregeln von 1,5 Meter.Der Wettkampf beginnt um 13.30 Uhr, Eintritt ist frei.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

Kommentare