LAC Essingen in München vertreten

+
Die Kampfrichter des LAC Essingen Annika Stürzl und Olaf Schönbach im Olympiastadion in München.

Die Kampfrichter des LAC Essingen on Tour bei den European Championships in München.

München. Die European Championships 2022 in München waren für die Leichtathletik ein großartiger Erfolg. Zu diesem Erfolg haben nicht nur die Athletinnen und Athleten beigetragen, sondern zahlreiche Kampfrichterinnen und Kampfrichter sowie viele Volunteers, die vor und hinter den Kulissen mitgearbeitet haben.

Stimmungsvolle Wettkämpfe, großartige Erfolge und große Emotionen – diese Beschreibung war in den Medien zu den European Championships 2022 in München zu vernehmen. Die sportlichen Erfolge der deutschen Leichtathletinnen und Leichtathleten haben für viel Jubel und Lob gesorgt. Die Europameisterschaften der Leichtathletik im gebauten Olympiastadion von 1972 waren bestens organisiert und dazu haben auch zahlreiche Kampfrichter und Kamprichterinnen und Volunteers der Leichtathletik aus Baden-Württemberg beigetragen.

Vom LAC Essingen waren mit Annika Stürzl und Olaf Schönbach auch zwei ausgebildete Kampfrichter in der bayerischen Landeshauptstadt mit an Bord. Die beiden Essinger konnten zum ersten Mal internationale Atmosphäre schnuppern und tolle Erfahrungen sammeln.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare