Lehrgang abgesagt

  • schließen

Der Nikolaus-Lehrgang fällt wegen Corona aus.

Schwäbisch Gmünd. Der Nikolaus-Lehrgang 2021 ist abgesagt. Die Leichtathletik-Veranstaltung, die jährlich in der Gmünder Großsporthalle abgehalten wird, war in diesem Jahr auf den 4. Dezember terminiert.

„Aufgrund der aktuellen Coronalage ist es nicht möglich, den Lehrgang durchzuführen“, sagt WLV-Koordinator Fred Eberle und bedauert die Absage sehr. Denn: Für die interessierten Teilnehmer haben die Macher um Organisator Fred Eberle wieder ein hochklassigen Programm zusammengestellt. „Leichtathletik intakt“ hätte das Thema für den Lehrgang geheißen, dessen Schwerpunkt „Werfen, springen laufen - ohne Rhythmus geht es nicht“ gewesen wäre. Eberle: „Wir hatten fünf verschiedene Workshops geplant. In diesen wollten wir die einzelnen Elemente der rhythmischen Tätigkeiten in den einzelnen Disziplinen klarmachen.“ Eberle ist sich sicher, dass die Teilnehmer ein hochspannendes Programm erwartet hätte.

Info: Wer sich für weitere Bildungsmaßnahmen interessiert, findet diese unter www.WLV-sport.de.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL

Kommentare