Fußball, Kreisliga A II - Vorschau

Liga ist dicht beieinander

+
Die Vorschau auf die Partien der Kreisliga A II.

Es geht eng zu in der unteren Ligahälfte.

Ostalbkreis. Nur ein Punkt trennt Schlusslicht Pfahlheim auf Rang 17 (10 Punkte) und Zöbingen auf Relegationsplatz 13 (11), nur fünf Punkte sind es vom Tabellenende bis auf Platz acht.

Zöbingen stoppte den Negativlauf durch einen überraschenden Sieg über Westhausen, könnte nun in Rosenberg (11) einen direkten Konkurrenten ärgern. Und Röhlingen (10) eroberte unter dem neuen Trainer Stefan Rettenmaier drei Zähler gegen Kirchheim (15). Nun geht es zum formstarken SSV Aalen, der mit Hüttlingen weiter engster Verfolger von Tannhausen/Stödtlen (Gastspiel in Kirchheim) ist. Eigenzell-Ellenberg (11) könnte die Union Wasseralfingen (14) in den Abstiegskampf ziehen, in dem Pfahlheim spielfrei zuschauen muss. Hüttlingen erwartet bereits am Samstag, 15 Uhr, den FC Ellwangen (15). Bopfingen (13) kämpft in Westhausen (18) um Zählbares. Adelmannsfelden (16) erwartet Kerkingen (19). Und Schrezheim (14) will in Elchingen (17) den Anschluss herstellen. ⋌bel 

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare