Lisa Maihöfer Zweite, ihr Bruder Eric Maihöfer wird Dritter

+
Lisa Maihöfer läuft einmal mehr in starker Form.

Bei den Saarland-Meisterschaften läuft die Gmünderin die 60 Meter Hürden in 8,62 Sekunden.

Saarbrücken. Bei den Saarland-Hallenmeisterschaften in Saarbrücken gab es über 60 m Hürden der Frauen einen Dreifacherfolg für den SV GO! Saar 05, den Verein der Gmünderin Lisa Maihöfer.

Allerdings musste sie als Titelverteidigerin diesmal mit 8,62 Sekunden ihrer Kollegin Abigail Adjei (8,48) den Vortritt lassen. Dritte wurde Lea Halmans in 8,72 Sekunden.

Einen dreifachen Sieg gab es auch für den VfL Sindelfingen, den Verein ihres Bruders Eric, beim Kugelstoßen des Internationalen Hallenmeetings im dortigen Glaspalast. Der EM-Teilnehmer Simon Bayer gewann mit 19,55 Metern vor dem U20-WM-Bronzemedaillen-Gewinner Tizian Lauria (19,02 m). Auf dem dritten Platz steigerte Eric Maihöfer seine Hallenbestleistung um 19 Zentimeter. Der deutsche Juniorenmeister durfte sich über 18,64 Meter freuen. Vierter wurde der Schweizer Stefan Wieland (18,50 m) vor dem Essinger Silas Ristl mit 18,49 m.⋌ben

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare