Der VfR Aalen verliert 2:3 bei der TSG Balingen

+
Der Liveticker zum Spiel des VfR Aalen.

Der VfR Aalen gastierte an diesem Samstag beim Tabellenletzten, der bis zu diesem Spiel sieglos war.

Trotz zweier Tore kurz vor Schluss konnte der VfR Aalen den 3:0-Rückstand nicht mehr aufholen und verlor gegen die TSG Balingen. Das Spiel können Sie bei uns im Liveticker nachlesen.

Fazit: Erneut steht der VfR Aalen mit leeren Händen da, kassiert in Balingen die vierte Niederlage im fünften Ligaspiel und rutscht damit auf den drittletzten Tabellenplatz ab. Nach gutem Beginn flogen den Aalenern ein ums andere Mal Balinger Konter um die Ohren, die genau in Drangphasen des VfR in Toren resultierten. Nach dem 3:0 hatte man sich schon fast mit dem Austrudeln der Partie angefreundet, doch die Mannen von Uwe Wolf steckten nicht auf und kamen in der Schlussphase nochmal auf 3:2 heran. Zu mehr sollte es dann nicht mehr reichen und so scheitert man wieder einmal an der fehlenden Balance im eigenen Spiel.
Am kommenden Wochenende haben die Schwarz-Weißen spielfrei und so geht es erst am Dienstag, 14. September, um 19 Uhr weiter mit dem nächsten Spiel, wenn der FC Gießen zum Kellerduell 17. gegen 18. in der Ostalb Arena antritt. Ein ausführlicher Bericht folgt.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare