Lukas Schwella Tiroler Meister auf 10 km Straße

+
Lukas Schwella Tiroler Meister auf 10 km Straße

Der "Wahltiroler" des LAC Essingen plant für die Trailrunning-WM.

Brixlegg/ Österreich. Bei regnerischem Frühlingswetter konnte sich der Essinger Athlet den Tiroler Meistertitel in seiner Altersklasse U20 über die 10 km Straße holen.

Zu absolvieren waren sechs Runden über einen für einen Straßenlauf sehr hügeligen und kurvigen Rundkurs durch die Marktgemeinde Brixlegg im Zuge des Brixlegger Sparkassenlaufs. Der für die Turnerschaft Innsbruck startende Athlet des LAC Essingen konnte sich mit einer Zeit von 36:33 Minuten durchsetzen und lief knapp eineinhalb Minuten vor dem Zweitplatzierten seiner Altersklasse ins Ziel ein und wurde damit Tiroler Meister.

„Die Zeit ist noch deutlich ausbaubar und noch nicht auf Vorjahresniveau, aber ich bin glücklich über den Meistertitel und das Training nimmt ebenfalls wieder Fahrt auf.“, erklärt der achtzehnjährige Ausdauersportler am Ende des Wettkampfs. Weiter geht es mit Starts am heimischen Sparkassenmeeting in Essingen und beim Kochercup in Unterkochen. Besonders aber freue er sich auch auf den ersten Traillauf des Jahres beim Innsbruck Alpine Discovery Trail über eine 37 km Strecke von Hall in Tirol über den Hausberg Patscherkofel nach Innsbruck. Mit seinem neuen Sponsor Salomon und einer Nominierung für eine internationale Trailrunning-Weltmeisterschaft plant der „Wahltiroler“ seine Trail- und Berglaufkarriere weiter auszubauen.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

Kommentare