Marianne Hahn und Chris Thier Schützenkönige

+
Die Kreisgewehrkönigin Marianne Hahn bei der Siegerehrung.

Nach zwei Jahren wieder Kreissiegerehrung mit Königsproklamation beim Schützenkreis Aalen.

Aalen. 2020 hatten die Kreismeisterschaften gerade begonnen, als der erste Corona-Lockdown weitere Wettbewerbe verhinderte. Auch 2021 waren keine Kreismeisterschaften möglich. In diesem Jahr aber konnte der Schützenkreis Aalen endlich wieder eine Kreismeisterschaft ausrichten. Die Sieger der Meisterschaft in den Kugeldisziplinen wurden in einer Feierstunde geehrt. Kreisoberschützenmeister Christian Ziegler bedankte sich in seinem Grußwort beim SV Laubach für die Ausrichtung dieses Ehrungsabends. Ein großer Dank ging an Kreissportleiter Jürgen Häfele, der dieses Amt letztes Jahr neu übernommen hatte und damit zum ersten Mal für die Planung und Austragung der Meisterschaft zuständig war. Weiter bedankte sich Ziegler bei den Schießleitern auf den verschiedenen Anlagen, den ausrichtenden Vereinen und dem Web-Administrator Michael Kragler, der die Ergebnisse immer zeitnah auf der Internetseite des Schützenkreises veröffentlichte.

In insgesamt 57 Disziplinen und in unterschiedlichen Altersgruppen wurden die Kreismeister in den Bereichen Gewehr, Pistole, Flinte, Armbrust und Vorderlader geehrt. Die Starterzahlen waren dabei leider noch sehr überschaubar. Die Sportleitung hofft, dass die Teilnehmerzahlen im nächsten Jahr höher ausfallen. Kreisschriftführer Bernd Wittek verlas die Namen der Sieger, Kreissportleiter Jürgen Häfele und Kreisoberschützenmeister Christian Ziegler überreichten die Urkunden und Anstecknadeln. Trotz der corona-bedingten Pause, wurden von einigen Schützen sehr gute Ergebnisse erzielt. Im Luftgewehr dominierte der SV Buch, der in vielen Altersklassen den Kreismeister stellte. Besonders stark waren dabei Marianne Hahn (Damen I, 413,8 Ringe), Louis Fürst (Herren I, 413,4 Ringe) und Tobias Bäuerle (Herren II, 413,3 Ringe). Aber auch die Mannschaft der Juniorinnen mit Sabrina Raible (410,2 Ringe), Pia Drmola (407,2 Ringe) und Amelie Hornung (406,2 Ringe) erzielte ein sehr starkes Ergebnis. Im Wettbewerb KK-Gewehr 100m gewann Markus Köppel (SV Buch) mit 294 Ringen, Klaus Jablanofsky (SKam Aalen-Nesslau) kam in der Disziplin KK-Gewehr 100m aufgelegt auf 313,0 Ringe. Im KK-Liegendkampf erzielte Klaus Thalheimer (SV Buch, Herren III) mit 606,1 Ringen das beste Ergebnis und war damit besser als die Schützen der jüngeren Altersklassen Herren I und Herren II. Im GK-Liegendkampf war Hansjörg Hegele (SKam Aalen-Nesslau) mit 293 Ringen nicht zu schlagen. In der Luftpistole erzielte Thomas Singvogel (SKam Aalen-Nesslau) starke 376 Ringe, mit der KK-Sportpistole schoss Andreas Stock (SKam Aalen-Nesslau) mit 283 Ringen ein sehr gutes Ergebnis. Im Auflagewettbewerb mit der KK-Sportpistole lag Walter Mergen (SKam Aalen-Nesslau) in der Altersklasse Senioren V mit 282 Ringen deutlich vorn. Auch Kreisoberschützenmeister Christian Ziegler (SB Bopfingen) erzielte ein gutes Ergebnis: er gewann die Disziplin Großkaliberpistole .45 ACP mit 374 Ringen. Das vollständige Ergebnisheft finden Sie im Internet unter <a href=“http://www.schuetzenkreis-aalen.de“>www.schuetzenkreis-aalen.de</a>.

Zum Abschluss der Kreissiegerehrung erfolgte die Proklamation der neuen Kreisschützenkönige.

Kreiskönig Luftgewehr: Kreisgewehrkönig: Marianne Hahn, SV Buch, 20,8 Teiler, 1. Kreisgewehrritter: Claudia Madronitsch, SV Buch, 48,7 Teiler, 2. Kreisgewehrritter: Michael Köppel, SV Buch, 68,6 Teiler.
Kreisjugendkönig Luftgewehr: Kreisjugendkönig: Eva Brenner-Schmid, SKam Weiler-Dalkingen, 114,8 Teiler, 1. Kreisjugendritter: Marvin Müller, SGi Oberkochen, 322,4 Teiler, 2. Kreisjugendritter: Karla Köder, SV Buch, 376,1 Teiler

Kreiskönig Luftpistole: Kreispistolenkönig: Chris Thier, JQS Walxheim, 257,3 Teiler, 1. Kreispistolenritter: Andreas Dünnebeil, JQS Walxheim, 673,0 Teiler, 2. Kreispistolenritter: Andreas Stock, SKam Aalen-Nesslau, 755,6 Teiler

Kreisjugendkönig Luftpistole: Kreisjugendkönig: Paul Roth, SV Essingen, 396,9 Teiler, 1. Kreisjugendritter: Florian Wittek, JQS Walxheim, 1904,3 Teiler, 2. Kreisjugendritter: Vanessa Merten, SGi Ellwangen, 3229,9 Teiler

Kreispistolenkönig Chris Thier bei der Siegerehrung.
Bei den Kreismeisterschaften des Aalener Schützenkreises wurden in insgesamt 57 Disziplinen und in unterschiedlichen Altersgruppen die Kreismeister in den Bereichen Gewehr, Pistole, Flinte, Armbrust und Vorderlader geehrt.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare