Master des LAC Essingen trumpfen auf

+
Andreas Deutschle

Andreas Deuschle setzt sich an die Spitze der Deutschen Bestenliste im Kugelstoßen

Vöhringen .

Klaus-Dieter Hutter, Hans Messner und Andreas Deuschle wollten nochmals kurz vor den anstehenden Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften einen Formtest einlegen. Beim Springer und Werfertag in Vöhringen zeigte das Essinger Trio Stärke.

Andreas Deuschle (M50) sicherte sich mit der deutschen Jahresbestleistung von 14,68m den Tagessieg im Kugelstoßen in seiner Altersklasse. Im anschließenden Diskuswurf holte sich der Essinger mit 34,81m den zweiten Tagessieg. Hans Messner (M60) konnte sich zweimal den zweiten Platz sichern. Im Kugelstoßen und im Diskuswurf. Der dritte im Bunde Klaus-Dieter Hutter (M60) siegte im Hochsprung (1,43m) und im Weitsprung (4,96m) in seiner Altersklasse. Im Diskuswurf konnte sich Hutter noch über den dritten Platz freuen.

 Innerhalb von drei Stunden absolvierte in Ipsheim Klaus-Dieter Hutter (M60) sechs Disziplinen und stellte damit seine Mehrkämpferqualitäten unter Beweis. Über die 100m Hürden (16,77 Sekunden) fehlte nicht viel zu seiner deutschen Jahresbestleistung. Im Speerwurf erzielte der Essinger 28,60m, über die 100m blieben die Uhren bei 14,44 Sekunden, im Weitsprung wurden 4,58m, im Hochsprung 1,42m und im Kugelstoßen 9,01m gemessen. Sein Vereinskamerad Günther Widmann ließ im Kugelstoßen mit 10,42m und im Speerwurf 43,30m seine Werferqualitäten aufblitzen.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

Kommentare