Meisterschaften im Spiesel

Am 9. und 10. Juni richtet der SC Delphin Aalen im Wasseralfinger Spiesel-Freibad die deutschen und baden-württembergischen Meisterschaften im Biathle und erstmals auch im Triathle aus.

Am 9. und 10. Juni richtet der SC Delphin Aalen im Wasseralfinger Spiesel-Freibad die deutschen und baden-württembergischen Meisterschaften im Biathle und erstmals auch im Triathle aus. Start an beiden Tagen ist jeweils um 10 Uhr.

Beide Disziplinen sind Kombinationswettkämpfe aus dem modernen Fünfkampf, wobei Biathle aus Laufen-Schwimmen-Laufen besteht. Die Gesamtzeit wird gestoppt. Triathle dagegen setzt sich aus Schießen-Schwimmen-Laufen zusammen. Der Parcours muss insgesamt viermal mal ohne Pause durchlaufen werden. Für die Einzelwettkämpfe erfolgt gemäß den Altersklassen eine Wertung um den deutschen beziehungsweise baden-württembergischen Meistertitel. Geschossen wird beim Triathle im Zeitlimit mit Laserpistolen, die nicht unter das Waffenrecht fallen, und daher auch Kindern unter zwölf Jahren den Zugang zu dieser rasanten Sportart ermöglichen. Teilnahmeberechtigt an den Einzelwettkämpfen sind alle Sportler, die einem Verein innerhalb des DOSB angehören. Gemeldet haben sich bereits rund 200 Teilnehmer aus ganz Deutschland.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare