Mögglingen gewinnt Derby

+
Fußball, Symbolbild

Die Mögglinger Damen besiegten Ruppertshofen.

Mögglingen. Am Sonntag siegtendie Damen des 1. FC Stern Mögglingen im Lokalderby der Damen gegen den TSV Ruppertshofen mit 3:1.

Der 1. FC Stern Mögglingen machte von Beginn an Druck und erzwang bereits früh nach einem Eckball ein Eigentor der Gäste. Infolgedessen wurde das Spiel ausgeglichener und beide Mannschaften hatten Spielanteile. Die Mögglingerinnen konnten durch gute Umschaltmomente immer wieder Offensivakzente setzen und erzielten so das 2:0. Nicole Ilzhöfer trieb den Ball nach vorne, flankte zu Verena Beyer, deren Schuss konnte von der gegnerischen Torhüterin nur zur Seite geklärt werden. Nadine Fauser lief ein und traf zum 2:0.

Nachdem Seitenwechsel startete der TSV Ruppertshofen blitzschnell in die Partei und kam per Kopfballtreffer zum 1:2- Anschlusstreffer. Daraufhin entstand ein richtiger Derbyfight. Mögglingen erhöhte den Druck und Ehe der Abpfiff ertönte, war es Julia Auracher, die die Partie für Mögglingen mit 3:1 per Distanzschuss entschied. Am Ende ging die Heimmannschaft als verdienter Sieger vom Platz.  

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

Kommentare