Musberg ist eine Nummer zu groß für die KG Defa

+
Defa vs Musberg Yannick Emil Kraus

Personell stark geschwächt, muss sich die KG Dewangen/Fachsenfeld 11:21 geschlagen geben.

Dewangen.

Am Samstag musste die KG Dewangen-Fachsenfeld in der Ringeroberliga gegen den KSV Musberg eine 11:21-Heimniederlage hinnehmen. Aufgrund von vielen Ausfällen und krankheitsbedingten Absagen einiger Leistungsträger war an diesem Kampfabend nicht mehr drin. Spannende Kämpfe gab es  trotzdem.

In der Gewichtsklasse bis 57kg Gr.-röm konnte Musberg keinen Vertreter stellen, somit wurde der KG´ler Obaidullah Besmella kampfloser Sieger. (4:0)

Da Peter Eckstein krank war, musste Lars Eckstein in der Gewichtsklasse bis 130kg Freistil ran. Gegen Radoslav Marcinkiewicz hatte Lars aber wenig entgegen zu setzen und musste sich vorzeitig technisch überlegen geschlagen geben. (4:4)

Nikola Markovic von der KG, hatte es Stilartfremd mit Cornel Predoiu zu tun. I n der Gewichtsklasse bis 61kg Freistil konnte der Rumänische Spitzenringer in der zweiten Kampfhälfte Nikola überraschen und mehrmals Durchdrehen, so dass der Musberger eine technische Überlegenheit feiern konnte. (4:8)

Denis Kübler musste den ebenfalls krankheitsbedingten Holger Fingerle in der Gewichtsklasse bis 98kg Gr.-röm vertreten. Denis konnte den Angriffen von Yousif Majeed Khalaf Alnisani aber nichts entgegen setzen und musste noch vor der Pause eine Schulterniederlage hinnehmen. (4:12)

Den Kampf des Abends machte David Kraus in der Gewichtsklasse bis 66kg Gr.-röm. Mit Valentin Lupu hatte David einen international erfahrenen Ringer gegen sich. Der Kampf gestaltete sich lange Zeit offen mit Vorteilen für den Musberger. So musste David einem 0:9 Rückstand hinter her laufen, bevor der Musberger in den Boden geschickt wurde. Dort holte David mit Aushebern und Übersteigern den Rückstand auf und konnte letztendlich unter tosendem Applaus einen 11:9 Punktsieg erkämpfen. (5:12)

Auch geschwächt musste André Winkler in der Gewichtsklasse bis 86kg Freistil gegen Angelos Apostolidis kämpfen. Die überstandene Grippe merkte man André aber nicht sofort an, da der KG´ler offensiv rang und kontinuierlich mit Beinangriffen punkten konnte. Schlussendlich konnte André einen 13:3 Punktsieg feiern. (8:12)

Karoly Kiss von der KG hatte mit Julian-Leonhardt Kellermann einen körperlich starken Gegner gegen sich. In der Klasse bis 71kg Freistil konnte sich Karoly aber besser entfalten und mehr Akzente setzen, was zu einem ungefährdeten 10:0 Punktsieg führte. (11:12)

Nicklas Hassler kämpfte in der Gewichtsklasse bis 80kg Gr.-röm gegen Robin Bauer. Nicklas, der auch noch merklich angeschlagen war, konnte sich nicht wie gewohnt entfalten. Der Musberger der mit großen Kraftanstrengungen den Kampf gestaltete, konnte Nicklas dominieren und punkten. Nach 4 min waren Nicklas Kräfte aufgebraucht und so konnte Nicklas nur noch den Kampf verwalten und eine 4:13 Punktniederlage nicht verhindern. (11:15)

Yannick Kraus, der für den verletzten Dragan Markovic eingesprungen ist, hatte mit André Ehrmann in der Klasse bis 75kg Gr.-röm eine harte Nuss zu knacken. Der kräftigere Musberger ließ keine Griffaktionen von Yannick zu und konnte in der Bodenlage punkten. So musste Yannick eine 1:7 Punktniederlage hinnehmen (11:17)

Florian Seibold musste für den verletzten Baba-Jan Ahmadi in der Gewichtsklasse bis 75kg Freistil einspringen. Mit Adrian-Jonut Moise hatte Florian eine unlösbare Aufgaben gegen sich. Der ehemalige Weltmeister- Teilnehmer zeigte seine ganze Klasse und ließ Florian, der immer wieder Angriffe startete, keine Chance. So musste sich Florian nach der Halbzeit technisch überlegen geschlagen geben. Endstand 11 zu 21.

KG 2 muss sich auch geschlagen geben

Aufgrund der vielen Ausfälle konnte die Reservemannschaft der KG Fachsenfeld Dewangen in der Ringer Bezirksliga auch nicht punkten. So mussten einige Ringer die Lücken in der ersten Mannschaft füllen. Daher konnte eine 16:31-Niederlage gegen die zweite Mannschaft aus Musberg im letzten Kampf nicht verhindert werden.

Vorkampf:

57kgGr.röm: Majeed Ahmadi von Musberg wird kampfloser Sieger

130 kg Gr.Röm: Julian Kling gewinnt mit 6:1 Punkten gegen Jonas Skirlo

61 kg Freistil: Norik Lutz gewinnt technisch Überlegen gegen Marcos- Christian Rusu.

98 kg Freistil: Robin Staiger von Musberg wird kampfloser Sieger

66 kg Gr.Röm: Luca Seibold kann eine Schulterniederlage gegen Andreas Böpple nicht verhindern.

86 kg Gr.Röm: Jan Musial verletzt sich in einer Aktion gegen Rico Rupp und muss den Kampf verletzungsbedingt aufgeben

75 kg Freistil: Rollah Tajik verliert in einem spannenden Kampf mit 17 zu 22 technischen Punkten gegen André Gilbert Graßl

Rückkampf:

57kg Freistil: Majeed Ahmadi von Musberg wird kampfloser Sieger

130 kg Freistil: Julian Kling gewinnt mit 5:0 technischen Punkten gegen Jonas Skirlo

61 kg Gr.Röm: Lorenz Sturm gewinnt mit einem schönen Hüftschwung auf Schulter gegen Marcos- Christian Rusu.

98 kg Gr.Röm: Rico Rupp aus Musberg wird kampfloser Sieger

66 kg Freistil: Luca Seibold verliert technisch Unterlegen gegen Andreas Böpple.

86 kg Freistil: Rollah Tajik fand besser in den Kampf und konnte nach einem Rückstand den Kampf noch drehen und schlussendlich Yehor Tkachuk noch schultern.

75 kg Gr.Röm: Bernd Kurz verliert äußerst knapp mit 4:5 Punkten gegen André Gilbert Graßl.

Endstand: 16:31.

Defa vs Musberg Nicklas Haßler
Defa vs Musberg Karoly Kiss
Defa vs Musberg Andre Winkler
Defa vs Musberg Andre Winkler
Defa vs Musberg Florian Seibold

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare