Neuaufbau eine Klasse tiefer

  • Weitere
    schließen

Die Damen des TSV Ellwangen sind freiwillig von der Oberliga zurück in die Landesliga gegangen.

Die Damen des TSV Ellwangen sind nach der abgebrochenen Saison freiwillig von der Oberliga in die Landesliga gerückt. Grund war zum einen der Abgang von Franziska Rettenmaier, die zur DJK Schwäbisch Gmünd wechselte.

Zum anderen möchte man junge Spielerinnen aus dem eigenen Nachwuchs an die Mannschaft heranführen. "Und wir haben jetzt weniger Spieltage, der Aufwand ist geringer", sagt Trainer Michael Mahler.

Mit dem Neuzugang Helena Wangler umfasst der Kader zwölf Spielerinnen, die sich im Vorderfeld der Landesliga platzieren wollen.

Kader TSV Ellwangen, Damen: Marina Mahler, Christina Rath, Anja Rath, Michelle Grimmeißen, Anna Hollenbeck, Helen Stolz-Lingel, Melanie Kopp, Janina Grimmeißen, Andrea Seckler, Carolina Stade, Felina Schaller, Helena Wangler; Trainer Michael Mahler, Sven Wachsmann.

je

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL