Neuler holt sich den zweiten Pokaltitel

+
Der TV Neuler (blau) trumpfte im Finale gegen den FV Sontheim/Brenz.
  • schließen

Der TV Neuler holt sich mit 3:0 gegen Sontheim/Brenz den Bezirkspokal der Ü32.

Neuler. Nach dem Bezirkspokalsieg der Aktiven holten auch die Senioren Ü32 den Titel in ihrer Alterklasse nach Neuler. Der TVN gewann das Finale mit 3:0 gegen Sontheim/Brenz.

Über 300 Zuschauer sahen am Montagabend in Neuler ein temporeiches und attraktives Spiel zweier erfahrener Mannschaften. In den ersten zehn Minuten war die Gästemannschaft aus Sontheim überlegen, konnte sich aber in dieser zeit nicht mit einem Torerfolg belohnen.

Neuler dreht die Partie

Mit einem Lattenknaller von Michael Egetenmeyr kippte das Spiel dann auf die Seite des TVN. Kurz vor der Pause erzielten die Hausherren mit einem Doppelschlag durch Simon Vesel und Fabian Knecht die 2:0-Pausenführung.

Mit diesem beruhigenden Vorsprung kontrollierte der TVN in der Folge dann die gesamte Partie und entschied mit dem 3:0 Mitte der zweiten Hälfte erneut durch Simon Vesel das Spiel für sich.

In der Schlussphase kamen die Sontheimer dann noch gegen nachlasende Hausherren zu guten Möglichkeiten und hätten ein Tor verdient gehabt. Zuschauer und Beteiligte waren sich einig, ein gutes und temporeiches Spiel gesehen zu haben, das mit dem verdienten Sieg der Hausherren endete.

TV Neuler –

FV Sontheim/Brenz ⋌3:0 (2:0)

TVN: Emer; Vaas, P. Knecht, Hadlik, Stegmaier (73. Bieg), Ziegler, Egetenmeyr (70. Winkel), Nagel, Dobstetter, Vesel (74. Kohler), F. Knecht (41. Sorg)

FVS: Richter; Goy, Schwarz (62. Wiedenmann), A. Mack, Haner, Obinger, Knäulein, Öfele, M. Mack (62. Lindenmayer), Gansloser, S. Mack (19. Sadi, 62. L. Mack)

Tore: 1:0 Vesel (36.), 2:0 F. Knecht (37.), 3:0 Vesel(54.)

Der TV Neuler (blau) trumpfte im Finale gegen den FV Sontheim/Brenz.
Die U32 des TV Neuler ist Bezirkspokalsieger.
Der TV Neuler (blau) trumpfte im Finale gegen den FV Sontheim/Brenz.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare