Neuler steht im Finale

+
Fußball, Symbolbild

Der TV Neuler siegt 4:2 im Elfmeterschießen.

Nattheim. Im Beirkspokal-Halbfinale des TV Neuler gegen die TSG Nattheim konnte Neuler die Partie erst im Elfmeterschießen mit 4:2 entscheiden.

Beide Teams tasteten sich langsam heran. Im weiteren Verlauf wurde das Tempo des Spiels erhöht und so kam es immer wieder zu gefährlichen Konterchancen auf beiden Seiten. Nach 90 Minuten fand sich kein Sieger und so ging es ins Elfmeterschießen. Hier konnte sich vor allem der Schlussmann des TV Neuler auszeichnen. Durch zwei gehaltene Elfmeter leistete er einen großen Beitrag zum Sieg seiner Mannschaft. Am Ende behielt der TVN die Nerven und siegte 4:2. Das zweite Halbfinale (Weiler - Hofherrnweiler II) findet am Freitag um 19 Uhr statt.

Die Elfmeter verwandelten: <Tab/>
Neuler: Staiger, Pflieger, Hinderberger, Bieg

Nattheim: Horsch, Buck

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare