Niederlage bei der HSG

+
Handball

Die SG Hofen II verliert bei Bargau/Bettringen 28:41.

Bargau. Die zweite Damenmannschaft der SG Hofen/Hüttlingen hat bei der HSG Bargau/Bettringen mit 28:41 verloren.

Tabellenzweiter gegen Tabellenvorletzter - eigentlich eine klare Angelegenheit. Doch die zweite Damenmannschaft der SG Hofen/Hüttlingen startete selbstsicher ins Spiel. Beide Abwehrreihen standen zu Beginn kompakt. Bis zur 20. Spielminute konnte sich keine Mannschaft absetzen - und so zeigte die Anzeigetafel ein 10:10. Dann kam der Einbruch bei den Grün-Roten und die technischen Fehler häuften sich. Die HSG konnte innerhalb von zehn Spielminuten meist über Gegenstöße einen Acht-Tore-Vorsprung erzielen und so ging es beim Stand von 21:13 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit änderte sich das Bild nicht mehr. Der Rückstand konnte nicht verkürzt werden - und in der Abwehr fand man keinen Zugriff mehr. Schließlich ging die SG2H beim Stand von 28:41 als Verlierer vom Platz.

SG2H: Ott, Langer; N. Funk (8), Törner (6), L. Funk (5), Schmid (3), Hänle (2), Brandes (2), Rieger (1), Cardullo (1), Riethe, Nowak

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

Kommentare