Niederlagen für Kreisvereine

+
Die erspielten 2,5 Punkte an den drei hinteren Brettern reichten Waldstet-ter (an den Brettern rechts) nicht, die Niederlage gegen Heidenheim ab-zuwenden.

Schach, Bezirksliga: Waldstetten und Leinzell verlieren 3,5:4,5/ Heubach mit einem 2:6

Schwäbisch Gmünd. In der dritten Runde der Bezirksliga gab es für die Vereine aus dem Gmünder Raum nur Niederlagen. Die Hoffnungen von Waldstetten (3) und Leinzell (2), in der Tabelle weiter nach vorne zu kommen, erhielten durch 3,5:4,5-Niederlagen einen gewaltigen Dämpfer. Heubach (0) geriet mit 2:6 unter die Räder.

Waldstetten – Heidenheim 3,5:4,5

Wie es zu erwarten war, gab Spraitbach in allen Partien den Ton an. Ob-wohl sich die Gastgeber nach Kräften wehrten, lagen sie nach vier been-deten Partien schon 0:4 hinten. Nun holte sich Bopfingen durch Dauer-schach das Remis. In den übrigen Partien ließ der klare Tabellenführer der Landesliga nichts mehr anbrennen und sicherte sich auch die restli-chen Punkte.

Einzelergebnisse: Weber, Manuel - Beck, Oliver 0:1; Garbe, Raimond - Donath, Benjamin 0:1; Heunemann, Florian - Preiß, Jan Wolfgang 0:1; Abele, Edmund - Heizmann, Jonas ½:½ ; Krieg, Karl - Donath, Jonathan ½:½; Knödler, Michael - Kiselov, Nikita 1:0; Rieg, Klaus - Gmelin, Ulrich ½:½; Betz, Martin - Abt, Bernhard 1:0.

Grunbach III – Leinzell 4,5:3,5

Nachdem Stammspieler ersetzt werden mussten und auch nicht der stärkste Ersatz zur Verfügung stand, war Leinzell nur an den drei vorderen Brettern war Leinzell stärker aufgestellt. Somit war die Grunbacher Mann-schaft eindeutig favorisiert.

Einzelergebnisse: Kindsvater, Rainer - Denk, Jürgen 0:1; Wasserfall, Markus - Häußler, Stefan ½:½; Rüdiger, Thomas - Ihrig, Pascal 0:1; Meusel, Rolf - Kessler, Jakob 1:0; Hof, Hasso - Heindel, Lukas 1:0; Wittmann, Reiner - Brückner, Hartmut 1:0; Herrmann, Ulf - Zghibi, Aymen ½:½; Hammel, Jürgen - Wahl, Joshua ½:½.

Welzheim - Heubach 6:2

Dieser hohe Sieg für Landesligabsteiger Welzheim gegen den Aufsteiger aus Heubach entspricht den Kräfteverhältnissen. Die Gäste, die aufgrund ihres knappen Spielerkaders zwei Bretter kampflos abgeben mussten, konnten lediglich durch ihre starken vorderen Bretter zu Partiegewinnen kommen.

Einzelergebnisse: Fink, Eberhard - Wanzek, Alexander 0:1; Wohlfahrt, Michael - Schulz, Uwe 1:0; Seibold, Daniel - Schulig, Thomas 0:1; Bubeck, Heiko - Unfried, Alexander 1:0; Göhring, Frederik - Albrecht, Thomas 1:0; Schäfer, Emil - Gouromichos, Victor 1:0; Göhring, Frederik 1:0 (kampflos). Latzel, Hans 1:0 (kampflos).

Die weiteren Ergebnisse:

Schorndorf II - Aalen/Ellwangen 2,5:5,5

Königsbronn - Tannhausen 3,5:4,5

Tabelle:

1. Heidenheim 6 : 0 15,5

2. Grunbach III 6 : 0 14,5

3. Aalen/Ellwangen 4 : 2 13,5

4. Waldstetten 3 : 3 13,5

5. Welzheim 3 : 3 12,5

6. Königsbronn 2 : 4 12,0

7. Leinzell 2 : 4 11,5

8. Tannhausen 2 : 4 10,5

9. Schorndorf II 2 : 4 9,5

10. Heubach 0 6 7,0

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare