Normannia empfängt Essingen auf Rasen

+
Fußball

Die Stadt Schwäbisch Gmünd hat das Rasenspielfeld für das Schlagerspiel gegen Essingen freigegeben.

Schwäbisch Gmünd.

Die Entscheidung ist gefallen. In den letzten Tagen versuchten die Mitglieder des 1. FC Normannia Gmünd die teilweise optimalen Wetterbedingungen zu nutzen, um den Rasenplatz im WWG-Sportpark (Normanniastadion) in einen bespielbaren Zustand zu bringen. Am Freitagvormittag nun konnte der sportliche Leiter Stefan Fichter Vollzug melden. Das Verbandsliga-Spitzenspiel zwischen der Normannia und dem TSV Essingen kann an diesem Samstag um 14:00 Uhr im Stadion des WWG-Sportparks angepfiffen werden.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare