Normannia-Spiel fällt am Samstag Corona zum Opfer

+
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Weil die Gäste aus Rutesheim Covid-19-Fälle im Team haben, ist die Partie verschoben worden.

Schwäbisch Gmünd. Zwei Coronafälle legen die Verbandsligaelf der RKV Rutesheim derzeit lahm. Bereits am vergangenen Wochenende musste die Partie der Rutesheimer gegen Ehingen-Süd deshalb abgesagt werden. Jetzt ist auch die Gmünder Normannia betroffen. Das für diesen Samstag geplantes Verbandsligaspiel der Normannia gegen Rutesheim muss wegen der Rutesheimer Coronafälle abgesagt werden.

Der Nachholtermin steht noch nicht fest. Anvisiert ist der Mittwoch, 29. September, oder der Mittwoch, 6. Oktober.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare