Ohne Chance im Duell

+
Die SG MADS spielte gegen die SG MADS II.

MADS II-Damen schlagen die erste Mannschaft klar.

Mutlangen. In dieser Saison starten wieder zwei Teams der Spielgemeinschaft MADS Ostalb in der Bezirksliga. Als Topfavorit gilt in dieser Spielzeit die Mannschaft MADS Ostalb 2 aus Durlangen.

Im ersten Satz sahen die zahlreichen Zuschauer in der Heidehalle Mutlangen bis zum Stande von 15:15 eine Partie zweier gleichwertiger Gegner, die beide mit enormer Abwehrstärke ein sehenswertes Spiel ablieferten. Gegen Satzende zogen die Durlanger Damen mit ihrem effektiveren Angriffsspiel davon und siegten klar mit 18:25. Die Aalener MADS Truppe konnte auch im 2. Satz in den Elementen Annahme und Abwehr voll überzeugen, konnte mit ihren zu unplatzierten Angriffen die Feldabwehr der Gastgeber nicht in Verlegenheit bringen. So ging der 2. Abschnitt mit 11:25 eindeutig an das Heimteam. Die Gäste konnten trotz weiterhin stabiler Annahme ihre Chancen im Angriff nicht nutzen und mussten sich gegen einen überlegenen Gegner mit 16:25 geschlagen geben.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare