Ohne Trainer Oprea: TSB siegt mit 32:26 gegen die HSG Konstanz II

+
Hieber als Ersatztrainer

Handball, Oberliga Der TSB Gmünd hat am Freitagabend zuhause mit 32:26 gegen die HSG Konstanz II gewonnen. Trainer Dragoș Oprea fehlte aufgrund einer Corona-Infektion. Er hat aber nur leichte Symptome. Abteilungsleiter Michael Hieber (im Bild) coachte zusammen mit Kapitän Aaron Fröhlich. Eigentlich sollte die Begegnung TSB Gmünd gegen die HSG Konstanz II bereits Anfang Februar stattfinden.

Doch aufgrund von Corona hatte die HSG II das Spiel abgesagt. Bereits an diesem Sonntag steht für die „Jets“ das nächste Heimspiel an. Der SV Fellbach wird zu Gast sein. Die Partie beginnt um 17 Uhr - auch dann werden wieder Abteilungsleiter Michael Hieber und Kapitän Aaron Fröhlich auf der Trainerbank Platz nehmen. ⋌Foto: Tom/Text: tim

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare