Ostalbkreis-Meisterschaften 2018

  • Weitere
    schließen

Die traditionellen Ostalbkreis-Meisterschaften finden an diesem Wochenende in Mögglingen im Tischtennis statt. Bereits zum 31. Mal treffen sich die Spielerinnen und Spieler zum Kräftemessen in der Mögglinger Mackilohalle.

Die traditionellen Ostalbkreis-Meisterschaften finden an diesem Wochenende in Mögglingen im Tischtennis statt. Bereits zum 31. Mal treffen sich die Spielerinnen und Spieler zum Kräftemessen in der Mögglinger Mackilohalle. Während der Verbandsrunde sind die Spielklassen des Ostalbkreises in die Altkreise Gmünd bzw. Aalen getrennt. Deshalb ist dieses Turnier für die Akteure eine Besonderheit, da sie nur hier gegeneinander antreten können. Organisiert wird dieses Turnier alle zwei Jahre von der Tischtennis-Abteilung des TV Mögglingen, bei denen sich in diesem Jahr etwa 135 Teilnehmer angemeldet haben. Diese Teilnehmerzahl ist damit nochmal um ca. 50 Meldungen geringer als vor zwei Jahren. Am Samstag kämpfen die Jugendlichen sowie die Senioren um die Titel, am Sonntag finden dann die Damen- und Herrenkonkurrenzen statt. Turnierbeginn ist jeweils um 9 Uhr. Dort werden die Mädchen der U18 und U15 zusammenspielen, da es zu wenig Meldungen im U18-Bereich gab. An beiden Tagen wird toller Sport geboten sein. Der Eintritt in die Mögglinger Mackilohalle ist für Zuschauer frei.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL