Fußball, Kreisliga B IV

Primus siegt souverän

+
In der Kreisliga B IV vergab der SV Ebnat (gelb) eine 2:0-Führung und musste sich gegen den FV 08 Unterkochen II mit 2:3 geschlagen geben.

Nordhausen-Zipplingen bleibt Erster – Elchingen nur zwei Punkte dahinter.

Ostalbkreis. Mit einem klaren 5:0-Heimsieg gegen Schloßberg verteidigte der Tabellenführer Nordhausen-Zipplingen den Platz an der Spitze. Verfolger Elchingen bleibt dem Primus aber weiter auf den Fersen – und zwar mit einem 3:1-Auswärtssieg in Ohmenheim. Der Rückstand der Elchinger beträgt weiterhin zwei Zähler.

SV Riesbürg –

SV Kirchheim/D. II <Tab/> 2:0 (1:0)

Die Teams boten den Zuschauern eine unterhaltsame Partie. Etwas mehr fürs Spiel machten hierbei die Gastgeber, die demnach verdient die drei Punkte in Riesbürg behielten.

Tore: 1:0 Reinhard (3.), 2:0 Fischer (90.)

Gelb-Rot: SV Riesbürg (73.)

SV Ebnat –

FV 08 Unterkochen II <Tab/> 2:3 (2:0)

Mit dem Strafstoßtor in der Nachspielzeit der ersten Hälfte sahen die Gastgeber fast schon wie die sicheren Sieger aus – der FVU kam aber zurück und drehte mit drei Toren innerhalb der letzten 20 Minuten die Partie doch noch zu seinen Gunsten.

Tore: 1:0 Rettenmaier (21.), 2:0 Hammer (45.+3, FE), 2:1 Kaiser (70.), 2:2, 2:3 Lutfiu (75., 85.)

RV Spvgg Ohmenheim –

SV Elchingen <Tab/> <Tab/> <Tab/> 1:3 (0:2)

Durch Tore von Eggstein und Pilz stellten die Gäste im ersten Durchgang auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel kamen die Ohmenheimer durch ein Elchinger Eigentor zehn Minuten vor Schluss nochmals ran, der dritte Treffer des SVE besiegelte dann aber endgültig die Niederlage der Gastgeber.

Tore: 0:1 Eggstein (33.), 0:2 Pilz (41.), 1:2 Eigentor (80.), 1:3 Legner (85.)

SV DJK Nordhausen-Zipplingen –

FC Schloßberg 5:0 (3:0)

Der Tabellenführer erwischte einmal mehr einen perfekten Start. Auch in der Folge wurde der SV seiner Favoritenrolle gerecht und siegte klar mit 5:0.

Tore: 1:0 Lang (5.), 2:0 Daiker (17.), 3:0 Holzinger (42.), 4:0 Roder (52.), 5:0 Hillenmeyer (62.)

SV Waldhausen II –

SV Lauchheim II 5:2 (4:2)

Die Zuschauer in Waldhausen bekamen vom Anpfiff weg einiges geboten. Bis zur Pause klingelte es insgesamt sechsmal, vier Treffer gingen hierbei auf das Konto der Gastgeber, die sich somit zur Pause eine 4:2-Führung erspielten. Im zweiten Abschnitt flachte die Partie etwas ab, ehe der SVW den Schlusspunkt setzte.

Tore: 1:0 Jakobschky (8.), 1:1 Biffart (16., FE), 2:1 Eiberger (20.), 3:1 Schneider (24.), 4:1 Senese (38.), 4:2 Weber (41.), 5:2 Jakobschky (90.).

SGM Röttingen/O./A. –

Kösinger SC <Tab/> <Tab/> <Tab/> 2:3 (1:1)

Leider wurde uns kein Spielbericht übermittelt.

Florian Winter

In der Kreisliga B IV vergab der SV Ebnat (gelb) eine 2:0-Führung und musste sich gegen den FV 08 Unterkochen II mit 2:3 geschlagen geben.
In der Kreisliga B IV vergab der SV Ebnat (gelb) eine 2:0-Führung und musste sich gegen den FV 08 Unterkochen II mit 2:3 geschlagen geben.
In der Kreisliga B IV vergab der SV Ebnat (gelb) eine 2:0-Führung und musste sich gegen den FV 08 Unterkochen II mit 2:3 geschlagen geben.
In der Kreisliga B IV vergab der SV Ebnat (gelb) eine 2:0-Führung und musste sich gegen den FV 08 Unterkochen II mit 2:3 geschlagen geben.
In der Kreisliga B IV vergab der SV Ebnat (gelb) eine 2:0-Führung und musste sich gegen den FV 08 Unterkochen II mit 2:3 geschlagen geben.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare