Fußball, Kreisliga B III

Punkteteilung im Topspiel

+
Der TV Neuler II (rot) feierte gegen die SG Eigenzell-Ellenberg II einen 6:0-Kantersieg.

Der noch ungeschlagene FC Röhlingen und Eggenrot spielen 1:1-unentschieden.

Ostalbkreis. In Röhlingen empfing der designierte Meister seinen ersten Verfolger Eggenrot. Dieser brachte den FCR an den Rand einer Niederlage, ein später Treffer bescherte dem Ersten dann aber doch noch einen Zähler. Im zweiten Topspiel des Tages schlug der Vierte Jagstzell den Dritten Neunheim/Rindelbach mit 2:0.

TV Neuler II –

SG Eigenzell-Ellenberg II 6:0 (3:0)

Der Drops in Neuler war nach dem 3:0 in Minute 16 quasi gelutscht. In Hälfte zwei legte die Bezirksliga-Reserve weitere drei Treffer nach und siegte letztlich auch in der Höhe verdient.

Tore: 1:0 L. Karasch (9.), 2:0 Fuchs (12.), 3:0 Sorg (16.), 4:0 Lohmann (48.), 5:0 L. Karasch (63.), 6:0 Fuchs (79.)

DJK-SG Schwabsberg-Buch II –

Union Wasseralfingen II 0:6 (0:2)

Ein Doppelschlag bescherte den Gästen eine 2:0-Pausenführung. Auch nach dem Seitenwechsel gelang es dem Schlusslicht nicht, der SGM Paroli zu bieten – dementsprechend geht der Auswärtsdreier absolut in Ordnung.

Tore: 0:1 Sanhat (20.), 0:2 Schlipf (26.), 0:3 Kebernik (60.), 0:4 Schneider (65.), 0:5 Uharek (80.), 0:6 Bostanci (88.)

TSG Hofherrnweiler-U. II –

TSV Hüttlingen II <Tab/> <Tab/> 2:3 (0:0)

Die Gastgeber stellten in Minute 81 auf 2:0 und die Partie schien entschieden. Völlig überraschend kamen die Hüttlinger dann aber in der Schlussphase nochmals zurück und drehten das Spiel mit drei Toren ab der 88. Minute.

Tore: 1:0 Skalitzki (65.), 2:0 Rouf (81., FE), 2:1 Kappel (88.), 2:2 Fetzer (90.), 2:3 Almoghrabi (90.+1)

FC Röhlingen –

Spfr. Eggenrot <Tab/> <Tab/> 1:1 (0:1)

In einem noch bis nach Schlusspfiff hitzigen Duell zwischen dem Ersten Röhlingen und den zweitplatzierten Sportfreunden teilten sich die Mannschaften am Ende die Punkte. Vor allen Dingen die Nachspielzeit hatte es mit dem 1:1 der Röhlinger und einem Platzverweis für Eggenrot in sich.

Tore: 0:1 Gergely (45.), 1:1 Bühler (90.+6)

Gelb-Rot: Eggenrot (90.3)

SV Jagstzell –

SGM Neunheim/R. <Tab/> 2:0 (1:0)

In Jagstzell empfing der Vierte den Tabellendritten aus Neunheim/Rindelbach zum zweiten Topspiel des Spieltags. Dieses entschied der SVJ durch Tore von Vaas und Dyck zu seinen Gunsten.

Tore: 1:0 Vaas (15.), 2:0 Dyck (64.)

SGM Fachsenfeld/D. –

SV Dalkingen <Tab/> <Tab/> 5:0 (3:0)

Der gastgebende Tabellenvorletzte bot eine starke Leistung und führte zur Halbzeit bereits mit 3:0. Mit den Toren vier und fünf direkt nach der Pause war die Messe frühzeitig gelesen.

Tore: 1:0 Gentner (9.), 2:0 Berie (23.), 3:0 Schabel (43.), 4:0 Berie (46.), 5:0 Steidle (51.) fw

Der TV Neuler II (rot) feierte gegen die SG Eigenzell-Ellenberg II einen 6:0-Kantersieg.
Der TV Neuler II (rot) feierte gegen die SG Eigenzell-Ellenberg II einen 6:0-Kantersieg.
Der TV Neuler II feierte gegen die SG Eigenzell-Ellenberg II einen 6:0-Kantersieg.
Der TV Neuler II (rot) feierte gegen die SG Eigenzell-Ellenberg II einen 6:0-Kantersieg.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare