Rasenheizung läuft – fünf Wechsel ab der Rückrunde

  • Weitere
    schließen

Rasenheizung. Der Defekt ist behoben: Die Rasenheizung in der Ostalb-Arena ist seit Donnerstagabend in Betrieb. Das bestätigt VfR-Geschäftsführer Giuseppe Lepore.

Rasenheizung. Der Defekt ist behoben: Die Rasenheizung in der Ostalb-Arena ist seit Donnerstagabend in Betrieb. Das bestätigt VfR-Geschäftsführer Giuseppe Lepore. Dank der vielen freiwilligen Helfer, die den Rasen vom Schnee befreit haben, und der Heizung kann das Heimspiel gegen den FK 03 Pirmasens am kommenden Dienstag (Anpfiff: 19 Uhr) wie geplant auf Rasen stattfinden. Alternativ wäre ein Ausweichen auf den Kunstrasen im Greut in Frage gekommen.

Regeländerung. Auch in der Regionalliga sind ab dem 22. Spieltag – also ab der Rückrunde – fünf statt bisher drei Spielerwechsel möglich. Eine Mehrheit der Vereine sprach sich angesichts der hohen Belastung für diese Anpassung aus. alex

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL